mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CURCUFLEX Weichkapseln
Inhalt: 180 Stück
Anbieter: twosmile GmbH
Darreichungsform: Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,31 €
Art.-Nr. (PZN): 10199741

Wenn Sie CURCUFLEX Weichkapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
CURCUFLEX Weichkapseln
Weichkapseln
(3)
60 Stück 1 Stück 0,38 € 24,90 €*
22,99 €
CURCUFLEX Weichkapseln
Weichkapseln
(2)
180 Stück 1 Stück 0,31 € 64,90 €*
55,90 €

Beschreibung

Curcuflex - Biooptimierter Curcuma-Extrakt

In Asien ist Curcuma eines der meistgenutzten Gewürze und wird seit Jahrtausenden als Heilmittel geschätzt. In der hiesigen Küche findet Curcuma in der Regel nur als farbgebender Bestandteil des Currypulvers Verwendung. Ähnlich wie bei der traditionellen Zubereitung des Gewürzes in Speisen, liegen die wertvollen Curcuma-Bestandteile auch in Curcuflex stabilisiert und gut löslich vor. Die Formulierung von Curcuflex ermöglicht so eine vielfach verbesserte Aufnahme in den Körper. Man spricht hier von der sogenannten Bioverfügbarkeit.

Anwendung:

Morgens und abends je 1-2 Kapseln eingenehmen. Es empfiehlt sich die Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit (200 ml) zu einer Mahlzeit. Curcuflex kann dauerhaft eingenommen werden.

Curcuma fördert den Gallenfluss und sollte daher bei Verschluss der ableitenden Gallenwege (z. B. durch Gallensteine) nicht eingenommen werden. Aufgrund nicht ausreichend vorhandener Untersuchungen darf Curcuflex von Kindern unter 12 Jahren sowie von Schwangeren und Stillenden nicht eingenommen werden. Patienten, die mit  Blutgerinnungshemmstoffen behandelt werden, sollten die Einnahme mit Ihrem Arzt besprechen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
49 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.12.2014
Beruflich bedingt leide ich bereits seit Jahren an einer immer wieder auftretenden Sehnenscheidenentzündung im rechten Handgelenk. Durch Zufall habe ich in diesem Zusammenhang über positive Erfahrungen durch die Einnahme von Curcuflex gehört. Nach Einnahme dieser Kapseln kann ich die Wirkung nur bestätigen. Tolles Produkt.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2017
Seit Jahren leide ich bereits an starker Pollenallergie, so stark, dass ich zeitweise neben Antihistaminikum noch Kortison nehmen musste. Durch Zufall habe ich gelesen, dass Curcumin ähnlich entzündungshemmende Wirkung wie Kortison hat (jedoch ohne die unerwünschten Nebenwirkungen von Kortison). Seit der Einnahme von Curcuflex muss ich weder Antihistaminikum, noch Kortison nehmen. Da ich als Allergikerin weiß, wie man in der schönsten Zeit leidet, war es mir wichtig meine Erfahrung mit anderen zu teilen. Probiert es einfach aus! Bei mir hat es sofort geholfen. Tipp: Den größten Erfolg habe ich, wenn ich die Kapseln über den Tag verteilt (morgens, mittags, abends) nehme. Ich wünsche jedem Allergiker, dass es ihm genauso Linderung bringt wie mir und ein Spaziergang in Freien nicht zur Qual wird.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang