mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CYSTUS 052 Bio Halspastillen
Inhalt: 66 Stück
Anbieter: Dr. Pandalis Urheimische Medizin GmbH & CO. KG
Darreichungsform: Pastillen
Grundpreis: 1 Stück 0,19 €
Art.-Nr. (PZN): 6573323


Nachfolge-Produkt vorhanden: CYSTUS Pandalis Lutschtabletten
Wenn Sie CYSTUS 052 Bio Halspastillen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
CYSTUS 052 Bio Halspastillen
Pastillen
(15)
66 Stück 1 Stück 0,19 € 13,45 €*
12,59 €
CYSTUS 052 Bio Halspastillen
Pastillen
66 Stück 1 Stück 0,15 € 13,45 €*
9,99 €
CYSTUS 052 Bio Halspastillen
Pastillen
(15)
132 Stück 1 Stück 0,17 € 24,90 €*
21,99 €

Beschreibung

Wohltuend für Hals und Rachen

Der Cystus Tee jetzt auch für unterwegs: in Form von Lutschpastillen.

Mit getrocknetem Maissirup, Bananenpulver, getrocknetem Zitrosenextrakt, Rote Rübe-Pulver und Hagebuttenkernöl.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Top Kundenmeinungen und Bewertungen


64 von 67 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2014
Ich habe die Cystus-Halspastillen immer unterwegs dabei. Wenn man sie nach dem ersten Halskratzen oder Anflug von Heiserkeit mehrmals täglich nimmt, hat man fast 100%ige Chancen, die Erkältung auszuschalten, da Cystus ein Andocken der Viren an die Schleimhäute verhindert. Man sollte allerdings in den ersten 30 Minuten nach Einnahme weder essen noch trinken, damit die virenbefreiende Wirkung auch zur Geltung kommt. Für die Nase fülle ich ein wenig Cystus052-Sud im Verhältnis 1:1 mit warmem Wasser in die Nasendusche und mache eine Nasenspülung. Dabei ein Nasenloch zuhalten und Kopf nach oben und Cystus-Sud "hochziehen", damit Cystus-Sud in den Hals abfließen kann und die Nebenhöhlen-Schleimhäute vom Virenbefall befreit. Seitdem habe ich seit 4 Jahren keinen Schnupfen mehr gehabt, obwohl ich früher ständig erkältet war. Solch eine Nasenspülung dauert max. 30 Sekunden und ist gegen Schnupfen und Nebenhöhlenkathare unschlagbar in der Wirkung.
50 von 58 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.07.2014
Nachdem ich alle 3 Monate, manchmal auch alle 2 Monate an starker Grippe begleitet mit Antibiotikaeinnahme litt und immer 1 Woche krank geschrieben war, recherchierte ich im Internet und stieß auf die Pastillen. Ich bestellte sie in einer online-Apotheke. Als sich letzte Woche der nächste Infekt beginnend mit starkem Schnupfen ankündigte, begann ich sofort über den Tag verteilt immer je 2 Pastillen zu lutschen und wie verordnet dann länger (1Std.) nicht zu essen oder zu trinken. Sie schmecken nicht wirklich gut, sehr bitter, aber auszuhalten...normalerweise ist der Krankheitsverlauf bei mir so, dass sich nach 1 Tag das Ganze auf den Kehlkopf und die Stimmbänder verlagert, ich stimmlos bin und es nur mit Antibiotika weggeht... Diesmal: nichts! Klar war ich erkältet, aber fühlte mich weder stark krank, noch war ich gezwungen zum Arzt zu gehen, was meine Lebensqualität stark steigerte, endlich einmal kein Antibiotika! Ich bin so glücklich darüber und werde mir auch noch den Tee zum Kochen von Sud bestellen. Ich kann das Medikament nur empfehlen. Es ist zwar etwas teurer als andere Grippemittel, aber man kann sich dann den ganzen Rest sparen. Ich habe diesmal nur Nasenspray und die Pastillen gebraucht. Einfach super. Ich habe gelesen, dass sie auch vorbeugend helfen sollen, also werde ich sie ab jetzt immer dabei Hyänen und ab und an lutschen. Mal sehen, wie es sich entwickelt.
36 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2015
Es fing an mit eine Erkältung, die nach 2 Wochen zu einer bakteriellen Mandelentzündung wurde. Der Arzt verschrieb mir zwingenst ein Antibiotikum. Da ich auf Nebenwirkungen verzichten wollte, kaufte ich mir auf Empfehlung von einer guten Freundin Cystus 052 Bio Halspastillen 132 ST. Die ersten 2 Tagen bemerkte ich kein Unterschied, doch ab dem 3. Tag gingen die Schmerzen und die Schluckbeschwerden weg, wie auch die weiße Punkte auf den Mandeln im Mund. Nach 5 Tage war ich komplett gesund. Ich war komplett begeistert. Ich würde dieses Produkt daher herzlichst weiter empfehlen !
31 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2015
Rechtzeitig bei den ersten Erkältungssymptomen angewendet, wie z.B. Halsskratzen, Halsschmerzen, lässt sich die Erkältung verhindern oder zumindest abschwächen. Wurde mir vom Heilpraktiker empfohlen und dürfen in der Erkältungszeit nicht fehlen.
23 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2014
Ich finde die Cystus-Pastillen toll! Sie helfen sofort, wenn die Erkältungssymptome anrollen, ich habe sie immer in der Tasche. Sie schmecken scheußlich, sind aber schnell weggelutscht und man fühlt sich sofort geschützt :-) Wenn alle im Umfeld husten und niesen, koche ich mir auch noch den passenden Tee und trinke ihn über den Tag verteilt. So bin ich seit Jahren vor schlimmen Erkältungen geschützt.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang