ORTHOMOL aurinor Granulat
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Granulat
Grundpreis: 1 Stück 1,76 €
Art.-Nr. (PZN): 10176964


Besuchen Sie den Markenshop von Orthomol. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie ORTHOMOL aurinor Granulat kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Gezielte Unterstützung für den Energiestoffwechsel

Orthomol Aurinor ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für den normalen Energiestoffwechsel.

Orthomol Aurinor: Wichtige Mikronährstoffe zur Unterstützung für den Energiestoffwechsel

- B-Vitamine, Magnesium, Kupfer und Mangan tragen zum normalen Energiestoffwechsel  bei.

- Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Niacin, Biotin, Magnesium  und Kupfer tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

- Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2, Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen zum Schutz  der Zellen vor oxidativem Stress bei.

- Zu den Omega-3-Fettsäuren, die reichlich in Fischöl vorkommen, zählen insbesondere  Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Dies sind mehrfach  ungesättigte Fettsäuren, die u. a. Bestandteile von Zellmembranen sind.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Orthomol Aurinor® ist ein Nahrungsergänzungsmittel.
  • Wichtige Mikronährstoffe für den normalen Energiestoffwechsel.
  • B-Vitamine, Vitamin C, Magnesium, Kupfer und Mangan tragen zum normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Niacin, Biotin, Magnesium und Kupfer tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. Vitamin B6 und B12 sowie Folsäure (Folat) leisten zudem einen Beitrag zu einem normalen Homocysteinstoffwechsel.
  • Zu den Omega-3-Fettsäuren, die reichlich in Fischöl vorkommen, zählen insbesondere EPA und DHA. Dies sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die u. a. Bestandteile von Zellmembranen sind.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Orthomol Aurinor® enthält Kohlenhydrate, bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwenden. Die enthaltenen Kohlenhydrate (10 g pro Tagesportion) sind leicht verfügbar.
  • Aufgrund einzelner Hinweise darauf, dass es unter Ginkgo-Präparaten und gleichzeitiger blutgerinnungshemmender Therapie, z. B. mit Marcumar® oder ASS®, zu einer Erhöhung der Blutungsbereitschaft kommen kann, sollte Orthomol Aurinor® bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung sowie gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Dieser entscheidet auch darüber, ob Orthomol Aurinor® vor einer Operation ggf. abgesetzt werden muss.
  • Die empfohlene Tagesportion darf nicht überschritten werden.
  • Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise.
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
  • Orthomol Aurinor® ist lactose- und glutenfrei.
  • Durch die Einnahme von Orthomol Aurinor® können folgende harmlose Begleiterscheinungen auftreten: Eine Gelbfärbung des Urins, bedingt durch den Gehalt an Vitamin B2, sowie im Einzelfall ein leichtes Aufstoßen, bedingt durch das in den braunen und gelben Kapseln enthaltene Fischöl (Omega-3-Fettsäuren). Um das Aufstoßen zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Kapseln vor dem Schlafengehen einzunehmen.
  • Das Produkt enthält stark färbendes Beta-Carotin (Provitamin A). Eventuell auftretende Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen.
  • Bewahren Sie Orthomol Aurinor® bevorzugt kühl und trocken auf.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) in ca. 150 bis 200 ml stilles Wasser oder Fruchtsaft einrühren und zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Kapseln einnehmen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) in ca. 150 bis 200 ml stilles Wasser oder Fruchtsaft einrühren und zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Kapseln einnehmen.
  • Mikronährstoffe werden täglich vom Körper gebraucht, eine regelmäßige Verwendung über einen längeren Zeitraum ist daher empfehlenswert.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.07.2014
Mir wurde Orthomol aurinor zur Unterstützung des Energiestoffwechsel bei sportlicher Anstrengung und gegen Müdigkeitserscheinungen bei Stress empfohlen. Nach 3 wöchiger Einnahme habe ich mich immernoch nicht an den Geschmack gewöhnt, jedoch fühle ich mich vitaler. Und so lange es seinen Zweck erfüllt kann ich auch über den Geschmack hinwegsehen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2016
Das Orthomol Aurinor ist der Nachfolger des Orthomol Audio, welches bei Hörstürzen und Tinnitus zum Einsatz kam, aus welchen Gründen auch immer zwischenzeitlich nicht mehr auf dem Markt ist. Somit wurde mir das Orthomol Aurinor empfohlen, was auch wunderbar bei Hörsturz und Tinnitus hilft. Es dauert immer etwas, bis sich eine richtige Besserung zeigt, aber es lohnt sich definitiv. Ich komme immer mit 2 Packungen gut hin, um meine Ohrgeräusche wieder zu beheben.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "O" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang