mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SYMBIOPET Ergänzungsfuttermittel für Kleintiere
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: SymbioPharm GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 21,99 €
Art.-Nr. (PZN): 3836041

Meinung u. Testbericht zu SYMBIOPET Ergänzungsfuttermittel für Kleintiere

Keine Verbesserung der Beschwerden

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2018
Ich habe das Produkt aufgrund der guten Kundenbewertungen gekauft. Ich habe 2 Russischblau Kater, wovon einer sehr oft Durchfall hat. Habe nun eine Dose schon fast verfüttert, kann aber keine Verbesserung feststellen.

super

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.11.2016
Meine Katzen haben seit fast einem Jahr Giardien und werden/wurden immer wieder mit verschiedenen Medikamenten behandelt. Parallel gab es immer Symbiopet. Dadurch ist der Darm trotz Medikamente in Ordnung. Übers Futter gestreut wird es gerne gefressen. Obwohl sie extrem mäkelig sind.

Empfehlenswert

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.06.2016
Normalisiert die Verdauung und sorgt für Wohlbefinden beim Vierbeiner. Mein Hund zeigte lt. Blutergebnis keine besonderen Auffälligkeit, Lebererwerte erniedrigt aber in der Norm etc. Ich habe ihn trotzdem 4 Wochen mit symbio pet, Schonkost und Artischocke- und Mariendiestelkapseln behandelt. Ihm geht es wieder sehr gut. Verdauung in Ordnung und Tierarzt erstaunt :-).

Hilft bereits nach kurzer Zeit!

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2016
Mein Hund musste über 2 Wochen Schmerzmittel und Antibiotika nehmen - Resultat: ständiger Durchfall! Mache bereits zum 2. Mal so eine Kur mit Symbiopet und kann es nur empfehlen! Bereits nach wenigen Tagen war die Verdauung wieder top. Ein weiterer Pluspunkt ist das es geruchsneutral ist, da mein Hund ein sehr mäkeliger Fresser ist - einfach unter das Futter mischen und es wird (zumindest von meinem Hund) gefressen.

Empfehlenswert

20 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Dieses Produkt ist sehr gut für den Aufbau der Darmflora. Nach einer Antibiotikabehandlung hatte mein Kater permanent Durchfall. Durch Symbiopet gab es recht schnell und dauerhaft wieder festen Stuhl. Außerdem ist im Gegensatz zu einigen Pasten die Akzeptanz bei meinen Tieren (durch Untermischen im Futter) sehr gut. Fazit: Hohe Wirksamkeit bei hoher Akzeptanz - prima Produkt.

endlich kein Durchfall mehr

23 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nadine S. schreibt am 25.07.2015
Mein Kater hatte lange Zeit mit extremen Durchfall zu kämpfen, diverse Futterumstellungen und Medikamente, auch Antibiotika, brachten immer nur einen kurzen Erfolg. Dann wurde mir Symbio Pet empfohlen, das bekommt er inzwischen nur noch jeden zweiten Tag einmal ins Futter, und seither ist seine Verdauung wieder super und es geht ihm gut...

Kann ich nur empfehlen!

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.07.2015
Nach einer Antibiotika-Behandlung suchte ich ein geeignetes Mittel, das den Darm meines Hundes wieder aufbauen hilft. Mit SymbioPet für Kleintiere habe ich das geeignete Mittel gefunden. Mein Hund frisst es ohne Probleme. Der Darm erholt sich so nach und nach. Es tut ihm sichtlich gut.

Gabe nach Antibiotika

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.07.2015
Scheint unserem sehr wählerischen Hund gut zu bekommen. Symbiopet ist geruchsneutral und wird im Futter einfach so mitgefressen. Unser Hund bekommt es zwar erst seit ca. 1,5 Wochen, aber ich habe das Gefühl, dass es ihm bzw. seinem Magen und Darm gut bekommt. Habe mir früher nie Gedanken über den Aufbau der Darmflora nach Antibiotikagaben gemacht, aber Dank einer Bekannten und medpex bin ich auf dieses Mittel aufmerksam geworden. Vielen Dank!

Allergie geplagter Hund

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.11.2013
Wir haben es gefüttert, um unseren Hund nach Hypoallergenen Futter wieder an normal Nahrung zu gewöhnen bzw. um seinen Darm darauf vorzubereiten.Er hat es super vertragen und es hat die Übergangsphase erleichtert.

Normalisiert auch häufiges Erbrechen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.09.2013
Meine beiden Katzen bekommen das Pulver seit einigen Wochen auf ihr Nassfutter gestreut und fressen es begeistert. Bei meiner einen Katze, die zu Durchfall neigt, hat sich der Stuhlgang seitdem merkbar verbessert. Meine andere Katze frisst oft hastig, kaut nicht richtig und erbricht dadurch häufig kurz nach dem Fressen. Das scheint ihr selber zwar nichts auszumachen, da sie danach meist gleich zum Trockenfutternapf geht, ist aber für uns doch sehr lästig. Vor allem wenn das nasse Häufchen auf dem Teppichboden oder gar Schuhen landet... Das Futter zerkleinern oder zerdrücken hat nicht viel geholfen. Bei ihr hat das Symbiopet-Pulver auf dem Futter wahre Wunder gewirkt, sie erbricht nur noch ganz selten. Ich bestelle es gleich wieder und gebe es weiterhin.

Symbiopet

18 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabi Fritzmann schreibt am 22.03.2008
Symbiopet bekommen meine Beiden Fellnasen immer nach einer Antibiotikabehandlung. Das hilft ihnen immer sehr gut, das Immunsystem wieder aufzubauen.Ich kann Symbiopet nur jedem empfehlen

Antibiotikanachbehandlung

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Saratis schreibt am 18.02.2008
Meine Heilpraktikerin hat mir Symbiopet empfohlen, da unsere Hündin eine Antibiotikabehandlung bekommen hatte und damit können wir die Darmflora wieder aufbauen.

sehr gut

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
abaloo schreibt am 18.09.2007
Unser Hund bekommt Symbiopet da er ständig mit Durchfall zu kämfen hat. Seitdem er Symbiopet nimmt ist es viel besser geworden. Es ist leicht und gut zu dosieren. Es scheint geschmacksneutral zu sein. Er isst es ohne murren mit.

sehr empfehlenswert

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2007
Unser Hund bekommt das Produkt für seine empfindliche Darmschleimhaut. Mit Symbiopet hat sich alles schnell gebessert. Man kann es als Kur auch über einen längeren Zeitraum geben. Nateilig finde ich die Verpackung. Die Dose und ein kleiner Löffel sind nicht so ideal besonders dann, wenn man so langsam dem Boden der Dose näher kommt.

Empfehlenswert

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2007
Symbio Pet hat bei meinen Hunden einen sehr hohe akzeptanz, lässt sich kinderleicht und gut dosieren. Hat keinen Eigengeruch und eine sehr gute Wirkungsweise

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang