STERICAN Kanülen Luer-Lok 0,55x25 mm Gr.17 lila
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: B. Braun Melsungen AG
Darreichungsform: Kanüle
Grundpreis: 1 Stück 0,03 €
Art.-Nr. (PZN): 2050841
GTIN: 04022495000965

Wenn Sie STERICAN Kanülen Luer-Lok 0,55x25 mm Gr.17 lila kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Sterican® Insulinkanülen - die richtige Nadel für Omnifix® und Injekt® Spritzen. Beschreibung
Einmalkanülen
- Nach ISO 7864

Dünnwand-Kanüle
- Kanülenrohr aus nichtrostendem Chrom-Nickel-Stahl
- Mit extrem glatter Oberfläche und feindosierter Silikonbeschichtung

Spezial-Facetten-Langschliff
- Für schmerzarme Punktion

Transparenter Luer-Lock-Kunststoff-Ansatz
- Aus Polypropylen
- Farbcodiert nach ISO 6009


Mit Sterican® Insulinkanülen ist der Einstich kaum wahrnehmbar - durch 3fach Facettenschliff der Spitze und spezielle Beschichtung.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.04.2013
Meine Schwester hat mir mit diesen Nadeln Traumeel s.c. um das Handgelenk gespritzt. Der Einstich war überhaupt nicht spürbar. Wirklich sehr zu empfehlen
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2015
Ich benutze diese Kanülen sowohl zum aufziehen von Medikamenten aus Glasampullen, wie auch zur s.c. Injektion. Die Anwendung ist einfach und der Einstich bei der Injektion ist kaum spürbar, da die Kanülen auch entsprechend scharf sind. Preislich kann man einfach nichts sagen- klasse Produkt zu sehr gutem Preis.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang