Rezeptbestellung
Rezeptbestellung

Die Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten bei medpex ist einfach!


Wie bestelle ich mit Rezept?

Sie suchen Ihre Medikamente anhand der Pharmazentralnummer (PZN) oder des Namens und legen sie in den Warenkorb. Dabei können Sie unterhalb der Produktzeile wählen, ob Sie ein Privatrezept, ein Kassenrezept oder ein befreites Kassenrezept haben.

Wählen Sie "Kassenrezept", wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat.

Wählen Sie "Kassenrezept befreit", wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und von der Zuzahlung befreit sind. Senden Sie uns dazu bitte eine Kopie Ihrer Zuzahlungsbefreiungskarte zu. Generell von der Zuzahlung befreit sind Kinder unter 18 Jahren, Wehrdienstleistende und Schwangere bei Verordnungen wegen Schwangerschaftsbeschwerden oder im Zusammenhang mit der Entbindung.

Wählen Sie "Privatrezept", wenn Sie in einer privaten Krankenversicherung versichert sind.

Falls Sie einen Artikel auf Ihrem Rezept nicht finden, legen Sie einfach das Standardrezept in den Warenkorb. Wir ersetzen die Position dann später durch das passende Produkt.
Je nach Wunsch können Sie zusätzlich rezeptfreie Produkte versandkostenfrei mitbestellen, hierzu wählen Sie bitte "Ohne Rezept".

Bei weiteren Fragen hierzu steht Ihnen unser Service gerne zur Verfügung oder nimmt Ihre Bestellung für Sie auf.

Rezept einsenden

Nachdem Sie die Bestellung abgeschlossen haben, wird Ihnen die Bestellbestätigung per E-Mail zugestellt. Bitte senden Sie das Originalrezept unter Angabe der in der Bestellbestätigung genannten Kunden- und Bestellnummer per Post an:

medpex Versandapotheke
Postfach 21 72 54
67072 Ludwigshafen


Das Porto übernehmen wir! Für den Versand können Sie Freiumschläge selbst ausdrucken oder sich diese von uns zuschicken lassen.

Wie geht es dann weiter?

Sobald das Rezept bei uns eingeht, erhalten Sie hierüber eine Bestätigung per E-Mail.

Die Bestellung wird dann umgehend bearbeitet, für Sie pharmazeutisch geprüft und in der Regel innerhalb von 24 Stunden versendet. Von Kassenrezepten legen wir Ihnen eine quittierte Kopie, von Privatrezepten das quittierte Original mit Kopie bei.

Für eine schnelle Bearbeitung empfehlen wir, für eventuelle Rückfragen eine Telefonnummer zu hinterlegen, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.

Die Rezeptbelieferung erfolgt deutschlandweit bequem bis zu Ihnen nach Hause und ist versandkostenfrei.

Was muss ich bei einem Rezept beachten?

  • Gültigkeit des Rezeptes (Kassenrezepte sind in der Regel 4 Wochen gültig, Privatrezepte 3 Monate).
  • Stempel und Unterschrift des Arztes
  • Aufdruck Ihres Geburtsdatums
  • ggf. Kennzeichnung einer Zuzahlungsbefreiung
  • jede handschriftliche Änderung muss vom Arzt persönlich abgezeichnet sein
  • Rezept muss im Original bei uns vorliegen. Kopien, Faxe oder Scans sind gesetzlich nicht zulässig

Des Weiteren bitten wir zu beachten, dass wir keine Betäubungsmittelrezepte (BTM-Rezepte) und Rezepte über Arzneimittel, die die Wirkstoffe Lenalidomid, Pomalidomid oder Thalidomid enthalten (T-Rezepte), beliefern dürfen.

Weitere Informationen zur Abrechnung von Privat- und Kassenrezepten.
War diese Information hilfreich?


zum Seitenanfang