SUPRASORB F Folien Wundverb.15 cmx10 m unste.Rolle
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Verband
Art.-Nr. (PZN): 2650191
GTIN: 04021447275499

Wenn Sie SUPRASORB F Folien Wundverb.15 cmx10 m unste.Rolle kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

SUPRASORB F Folien-Wundverband
Der Transparente unter den Wundverbänden

Sehr elastischer Polyurethanfilm, hauchfein und transparent; zum Schützen und Fixieren. Zum Beispiel zur Unterstützung der Dekubitusprophylaxe, zum Schutz vor Mazerationen der Umgebungshaut, zur Fixierung von Wundauflagen, zum Fixieren von Kanülen, Schläuchen und Vakuumversiegelungen oder zum Abdecken von Salbenverbänden.
Zuverlässige Haftfähigkeit und die Hautverträglichkeit des Polyacrylatklebers erlauben das Tragen des Verbandes über längere Zeit.
Die hauchdünne Membran verhindert das Eindringen von Keimen, dennoch wird die Wasserdampfabgabe der Haut nicht behindert. Der Folienverband ermöglicht Bewegungen oder Duschen.
In der Abmessung 10 cm x 1 m ist der gerollte Folienverband Suprasorb® F besonders wirtschaftlich für die Einzelverordnung.

Suprasorb® F Folienverband
- gerollt
- unsteril

Größe:
15 cm x 10 m

Menge:
1 Stück, einzeln in Faltschachtel

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sebastian Schoch schreibt am 29.10.2012
Ich nutze dieses Produkt bei neuen Tättowierungen.Das Tattoo ist geschützt und heilt somit besser und schneller ab.Das Tattoo wird nach dem Duschen mit Bepanthen eingecremt und dann mit SUPRASORB F abgeklebt.Die Folie bleibt dann dran bis zum nächsten Tag - dann wird, nach dem Duschen, der Verband wie oben schon beschrieben erneuert. Einfache Handhabung! Schnelle Abheilung! Klasse Produkt!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang