SWISTO3 Iontophorese-Gerät Set 1 Stück
SWISTO3 Iontophorese-Gerät Set
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: NOZ Medizinisch-Technische Fachhandelsgesellschaft mbH
Art.-Nr. (PZN): 10707901

Wenn Sie SWISTO3 Iontophorese-Gerät Set kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Herr M. schreibt am 02.01.2017
Das Swisto 3 Intophoresegerät habe ich hier günstig erstehen können. Die Konkurrenz, wie Idromed 5 PS oder Saalio liegt 300 Euro über diesem Gerät. Es ist sowohl Puls- als auch Gleichstrom möglich, ich verwende immer Pulsstrom. Der Betrieb läuft ausschließlich über den Lithium Ionen Akku, der bei mir nach >10 mal Benutzen noch nicht zur Hälfte geleert ist. Eine Wirkung tritt an den Händen nach 8-10 Sitzungen a 20 min. ein. Das Bad selbst ist angenehm bis ganz leicht stechend an einigen Stellen, aber nur wenn keine Abschürfungen oder frisch verheilte Wunden vorliegen. Das wird bei allen Geräten so sein. Nach der Benutzung habe ich mir die Hände mit einer pflegenden nicht zu fettigen Körper/Handcreme eingerieben. Problem bei Swisto 3: Das Eintauchen der Hände ist sehr unangenehm, da sofort die eingestellte Stromstärke anliegt. Vor längerem hatte ich ein Gerät von der Krankenkasse, das erst nach dem Eintauchen in wenigen Sekunden hochgeregelt hat. Welche anderen aktuellen Geräte das können, kann ich nicht sagen. Anmerkung: Die Elektrodenplatten trockne ich mit einem Handtuch nach der Benutzung ab, damit sie nicht so schnell verkalken. Insgesamt ist Swi-Sto 3 ein funktionierendes, robustes und sehr günstiges Gerät für zu Hause. Knappe 5 Sterne wegen des Preis-Leistung Verhältnisses.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang