mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Macrogol HEXAL plus Elektrolyte
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Grundpreis: 1 Stück 0,34 €
Art.-Nr. (PZN): 8875442

Meinung u. Testbericht zu Macrogol HEXAL plus Elektrolyte

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2018
Ich sitze seit 10 Jahren auf Grund von MS im Rollstuhl und bin dadurch sehr eingeschränkt in meiner Beweglichkeit. Der wehnige Sport der mir bleibt reicht nicht aus meinen Stoffwechsel auf natürlich weise in Gang zu bringen. Um nicht aus dem Leim zu gehen ist auch meine Nahrungszunahme eingeschränkt und ich halte mich an die Empfehlungen meiner Neurologen. Auf Grund von Macrogol HEXAL plus Elektrolyte die ich nicht unbedingt regelmäßig einnehme sonder nach Bedarf klappt der Stuhlgang und ich fühle mich wieder wohl. Auch der Preis ist hier verträglicher als in einer normalen Apotheke, danke.
23 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.10.2017
die Aussage, dass Movicol, also die Moleküle des Wirkstoffs Macrogol, keine Blähungen verursachen, weil sie sich durch Verdfauungssäfte nicht zersetzen lassen, ist falsch und platt gelogen. Macrogol ist sehr deutlich beteiligt an Verdauungsaktionen. Dabei werden sehr große Mengen an Verdauungsgasen freigesetzt. Macrogol verursacht so extrem starke Blähungen. Besteht bereits Verstopfung und wird dann Movicol eingenommen, werden die Folgen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für viele Stunden extrem schmerzhaft und unschön.
14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2017
Als MS-Patientin geht des öffteren so manches was gehen soll nicht. Das Produkt wurde mir von anderen Gleichgesinnten empfohlen und natürlich ausprobiert und es hilft ohne das eine Nebenwirkung spürbar ist. Ich nehme es nicht regelmäßig sondern nach Bedarf. Drei vier Tage nehmen und es klappt wieder ein paar Tage ohne Macrogol HEXAL plus Elektrolyte. Ich kann es nur wieter empfehlen vor allem bei medpex denn hier passt auch noch der Preis.
26 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.06.2017
Ich habe an sehr starke Verstopfung geleidet. Hatte extrem Harter Stuhl der sich einfach sehr schlecht raus pressen las. Hat mich total belastet. Habe dann von meinen Hausarzt macrogol bekommen was in 48 std gewirkt hat und habe super weichen Stuhl bekommen. Kann dieses Produkt wirklich empfehlen habe dadurch keine Nebenwirkung. Hatte sogar Bauchschmerzen aber diese sind durch die Einnahme von macrogol besser geworden. Supiii 😍😍💩
16 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.12.2016
Macrogol HEXAL plus Elektrolyte muss ich leider als Opponent zur Wirkung eines anderen Medikaments täglich (morgens 1 Beutel) einnehmen. Das Medikament kann ohne Probleme gereicht werden und bringt ganztägig den erwartenden Erfolg. Eine unlängst von meiner Apotheke angebotene Werbepackung Hacrogol HEXAL mit der Geschmacksrichtung Orange bringt zwar die gleiche Wirkung, ist aber nach meinem Empfinden geschmacklich nicht zu definieren, meilenweit vom Orangegeschmack entfernt und letztlich nur mit "Überzeugung" einzunehmen. ich habe die Probepackung (10 Päckchen) nach dem Motto "einem geschenkten Gaul...usw." tapfer eingenommen, um meine Geschmacksnerven zu sensibilisieren......das "Opfer" hat nichts bewirkt, da auch die zehnte Packung weder nach Orange bzw. überhaupt irgendwie angenehm - wenn man das überhaupt grundsätzlich von Medikamenten sagen kann - schmeckte. Fazit: Macrogol HEXAL Orange wird nicht auf meiner Medikamentenliste stehen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang