Mucofalk Apfel
Inhalt: 150 Gramm
Anbieter: Dr. Falk Pharma GmbH
Darreichungsform: Granulat
Grundpreis: 100 g 4,99 €
Art.-Nr. (PZN): 4758923

Meinung u. Testbericht zu Mucofalk Apfel

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Mir wurde Mucofalk empfohlen da ich über längere Zeit Probleme mit dem Stuhlgang hatte und dieser sehr unregelmäßig und schmerzhaft war. Schon nach wenigen Anwendung konnte ich eine Verbesserung wahrnehmen und mein Stuhlgang hat sich endlich wieder reguliert. Die Geschmacksrichtung Apfel schmeckt sehr gut Ich kann das Produkt nur empfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2014
Nach einem Tipp einer guten Freundin habe ich für meine Tochter Mucofalk gekauft . Nach Monaten mit Bauchkrämpfen , Durchfall und Arztbesuchen ist Mucofalk die Rettung . Meine Tochter nimmt es jetzt seit drei Monaten . Das Ergebnis ist toll. Die Beschwerden sind mittlerweile überschaubar . Sie nimmt jeden morgen ihre Dosis. Ich kann Mucofalk absolut empfehlen. Ich habe die Sorten Apfel und Orange gekauft , Apfel ist ihr Favorit.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2013
Das rein pflanzliche Mittel hilft sowohl bei Durchfall wie auch bei Verstopfung. Es macht den Stuhlgang breiig. Einfach in der Anwendung. Angenehmer Geschmack. Man sollte nach der Einnahme viel trinken
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.12.2008
Mein Hausarzt hat mir Probepackungen von Mucofalck / Flohsamen gegeben. Ich habe Lactoseintoleranz und muss aufpassen, dass ich keinen Durchfall habe. Es hilft bei zu weichem Stuhl und auch auf Reisen zu der Umstellung. Ich nehme einen halben Teelöffel in ein Magerjoghurt abends und trinke auch Früchte-Tee o.ä. danach. Auf Reisen/Hotel habe ich meist kein Joghurt und rühre es in in 1 Glas Limonade oft erst nachts. Ich habe mit diesem Mittel ausgezeichnete Erfahrungen gemacht, es ist sehr gut verträglich und hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rolflage schreibt am 06.04.2008
Ich habe Hämorriden und bin daran interessiert, meinen Stuhl weich zu halten. Bei Wetterwechsel oder Ortswechsel (Urlaub) wird mein Stuhl schnell hart, vorher Mucofalk genommen, ist alles in Ordnung - wirkt relativ schnell.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang