mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ICHTHRALETTEN magensaftresistente Tabletten
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co. (GmbH & Co.) KG
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,33 €
Art.-Nr. (PZN): 4303298

Meinung u. Testbericht zu ICHTHRALETTEN magensaftresistente Tabletten

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.04.2012
Ich nehme die Ichthraletten seit etwa 6 Wochen und meine Haut ist schon viel besser geworden. Vor der Einnahme hatte ich jeden morgen neue Pickel, inzwischen nur noch ganz vereinzelt. Auch am Rücken sind es viel weniger Pickel geworden. Es ist eines der ersten Produkte, das richtig gut wirkt und ich habe echt schon viel probiert.Die Poren sind leider nicht kleiner geworden und ich habe auch das Gefühl, dass meine Haut noch genauso viel fettet wie zuvor. NW verspüre ich keine. Bin schon gespannt wie das wird, wenn ich die Ichthraletten wieder absetze.
17 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.02.2012
ich nehme die Tabletten erst seit drei Tagen. Am ganzen ersten Tag hatte ich Übelkeit, leichte Bauchkrämpfe und kaum Apettit. Okey, es war aber schon noch auszuhalten. gestern war alles wieder okey und heute habe ich extrem starke Kopfschmerzen bis zum abwinken. habe schon eine ibu intus, da nichts mehr ging und bis jetzt nur noch schlafen können. das ich das letzte mal kopfweh hatte ist schon ewig her.. glaube also es liegt an den ichthraletten. allerdings sind jetzt seit drei tagen keine pickel mehr gekommen und ich bin schon jetzt mit der haut zufrieden, auch wenn das zufall sein kann. die poren sind viel kleiner. ich werde nach ein paar wochen ein erneutes fazit geben. hoffe das die kopfschmerzen verschwinden, da ich das geld nicht um sonst ausgeben wollte...
21 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2011
Ich leide seit Jahren unter schwerer Akne und Knoten - hauptsächlich im Gesichts- und Nackenbereich. Fast immer mit großen Schmerzen verbunden. Diverse Ärzte haben mir immer nur Antibiotika verschrieben und mir geraten mit dem Rauchen aufzuhören und weniger Süßigkeiten zu essen. Die Süssigkeiten hatte ich enorm reduziert und das Rauchen komplett aufgehört - ohne merkliche Verbesserung. Das Anitbiotika hat auch nur mäßig bis gar nicht geholfen. Seitdem ich die Ichtraletten nehme, habe ich bereits in der ersten Woche eine deutliche Verbesserung feststellen können. Die Akne / Knoten die bereits da waren, gingen zwar nicht sofort weg, aber es kamen keine neuen mehr nach. Jetzt - 4 Wochen später - bin ich komplett Akne und Knoten frei.Für mich sind die Ichtraletten goldwert. Ein schönes Gefühl, jahrelange Probleme und Schmerzen nicht mehr zu haben :))
5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.05.2011
Ich wollte diese Tabletten wegen der guten Kundenbewertung mal ausprobieren. Seit meiner Pupertät leide ich unter Akne. Doch nach regelmäßiger Einnahme konnte ich keinerlei Wirkung erkennen. Noch dazu bekam ich von den Tabletten leichte Darmprobleme. Das Geld kann man sich ruhig sparen.
7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2010
nach langem Hin&Her habe ich dieses Produkt probiert,weil es ja nicht schaden kann:-)Es dauert aber schon einige Wochen,bis sich ein Erfolg zeigt.Bei mir waren es fast 4Wochen.So kann ich sagen,der Fettgehalt der Haut wurde tatsächlich reduziert,es schützt aber nicht gänzlich vor der Entstehung neuer Pickel.Sicher kommen speziell bei Frauen noch hormonelle Komponenten dazu.fazit.Pickel sind weniger,weniger fettige haut,in Kombination mit einer milden Gesichtsreinigung kann man es probieren.Nur ein Wunder darf man damit nicht erwarten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang