mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Liquidum
Inhalt: 30 Milliliter, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Liquidum
Grundpreis: 100 ml 25,00 €
Art.-Nr. (PZN): 1905022

Meinung u. Testbericht zu HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Liquidum

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.07.2017
Seit letztem Sommer ging es bei mir auch los mit Heuschnupfen. Vorher hatte ich nie Probleme. Da ich nicht sofort mit chemischen Mitteln einsteigen wollte, habe ich nach einer homöopathischen Alternative gesucht. Bei diesem Produkt habe ich schon nach 1 Tag Besserung verspürt. Da bei mir zum Glück der Heuschnupfen sich noch in Grenzen hält, nehme ich die Tropfen nur an Tagen, an denen ich dauernd niesen muss bzw. an denen meine Nase die ganze Zeit läut. Ich kann die Tropfen auf jeden Fall weiter empfehlen.
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2016
Dank dieses Heuschnupfenmittels bin ich fast beschwerdefrei. So richtig glaube ich nicht an Homeopathie, aber aus meiner Verzweiflung heraus habe ich das DHU Heuschnupfenmittel ausprobiert und möchte es nun nicht mehr missen. Vorher tränten mir die Augen und die Nase lief permanent während der Heuschnupfenzeit. Nun brauche ich nur ab und zu Taschentücher. Mit der Behandlung sollte man schon vor dem ersten Pollentreiben anfangen, um optimal geschützt zu sein. Der Geschmack ist bitter, allerdings fühlt man sich nicht so abgeschlagen und müde, wie von den anderen gängigen Mitteln. Für mich die beste Lösung.
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.01.2015
Das DHU Heuschnupfenmittel hat mir sehr gut geholfen. Ich habe schnell eine Erleichterung gespürt bei starken Pollenflug. Das jucken und die tränenden Augen waren schnell gebessert. Ich kann es wirklich weiterempfehlen.
9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2013
... gegen Heuschnupfen und allergische Reaktionen, das ich kenne! An Tagen mit schwachem Pollenflug habe ich überhaupt keine Symptome mehr, bei starkem Pollenflug verwende ich zusätzlich Augentropfen gegen den Juckreiz. Auch bei meinem Lebensmittelallergien helfen mir die Tropfen schnell und zuverlässig. Die Tropfen finde ich persönlich besser und einfacher Hand zu haben als die Tabletten, da ich die Tropfen nur einmal morgens einnehme und die Wirkung den ganzen Tag hält. Bei den Tabletten muss man die Menge und die Einnahmezeiten je nach Bedarf variieren. Insgesamt würde ich es auf jeden Fall weiterempfehlen!
5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.02.2012
Dieses Mittel wurde mir erstmalig vor 20 Jahren von meinem damaligen Arzt verschrieben. Zu der Zeit hatte ich 10 Monate im Jahr mit Heuschnupfen (niesen, traenende Augen, Jucken in den Ohren und allgemeine Muedigkeit) zu tun. Innerhalt des 1. Jahres reduzierte sich das auf 3 Wochen mit milden Symptomen. Ich nehme es seit dieser Zeit jedes Jahr, wenn die Sympome wieder hochkommen.Ich bin vor 11 Jahren nach Australien ausgewandert, hier gibt es dieses Mittel leider nicht. Ich habe daher hier auch andere nicht-homeopathische Mittel ausprobiert - sie halten maximal 30 Minuten vor, und egal welches Mittel und wie hoch dosiert, ab dem 2. Tag wirken sie absolt nicht mehr. Ich lasse mir daher von jedem Besucher DHU Heuschnupfenmittel mitbringen, das ist auch hier das Einzige, das wirklich hilft.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang