BOXAGRIPPAL 200 mg/30 mg Filmtabletten
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Vertriebslinie Thomae
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,46 €
Art.-Nr. (PZN): 3954763

Meinung u. Testbericht zu BOXAGRIPPAL 200 mg/30 mg Filmtabletten

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2017
Habe es auf Empfehlung meines 20 Jahre jüngeren Bruders ausprobiert. Nach der ersten Einnahme von nur 1 Tbl. Herzklopfen mit Rhythmusstörungen bekommen. Das hat sich im Laufe des Tages bei weiteren Einnahmen gebessert. Nachts dann Schlafstörungen und Schweissausbrüche. Am nächsten Tag haben dann die Nebenwirkungen nachgelassen und es trat auch eine Besserung ein. Fieber ging runter und die Nase war auch frei. Allerdings hat sich der trockene Reizhusten gar nicht gebessert. Habe dann bei moderatem Temperaturanstieg noch eine Tablette eingenommen. Daraufhin massiver Schweissausbruch,musste Schlafanzug und Bettwäsche komplett .wechseln.Mein Bruder kommt bestens mit dem Medikament klar.Vielleicht ist es auf Grund der doch nicht unerheblichen Nebenwirkungen für ältere Patienten nicht geeignet.Hängt lt. Meiner Hausärztin mit Pseudoephedrin zusammen.Bin jetzt wieder zurückgekehrt zum mir gut verträglichen Ibuprofen und ACC akut. Plus abends Nasenspray. Sicher kein schlechtes Medikament......für mich leider ungeeignet.
9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.05.2016
Ich wollte BoxaGrippal anstelle von Grippostad einfach mal ausprobieren. Leider habe ich es überhaupt nicht vertragen. Ich habe Herzrasen bekommen und meinen Herzschlag ganz laut gespürt. Habe gedacht, dass es nur am Anfang der Einnahme so wäre, aber leider hat sich das auch nach ein paar Tagen nicht geändert, so dass ich es absetzen musste.
7 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2016
Hab in der Apotheke Bixagrippal empfohlen bekommen, nachdem ich die Symptome geschildert habe. Nase lief, Kopf/Gliederschmerz, trockener Husten, Schlappheit. Nach Einnahme wurde es dann schlimmer (3x tgl. 1). Hustenkrämpfe, Brustenge. Als dann Fieber dazu kam hab ich umgestellt auf 2-1-2. Nix besser. Ich bekam starkes brennen auf den Bronchien, wurde morgens klatsch naß geschwitzt wach. Besser wurde wieder nix - eher im Gegenteil. Nach 3 Tagen abgesetzt. Stattdessen Paracetamol. Das wirkt!
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Janina Strobl schreibt am 26.01.2016
Habe das Produkt im Fernsehen gesehen und mir gedacht - hörst sich doch gut an. Bei der letzten Grippe probierte ich es dann mal aus. Doch leider hat es mir nicht wirklich geholfen. Da nimm ich dann lieber Grippostad oder Aspirin Complex.
4 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fabian Frank schreibt am 24.02.2015
Normalerweise nehme ich eher selten Medikamente ein, ich schlafe die Krankheit lieber aus. Allerdings bin ich wieder recht stark erkältet und ich habe dieses Jahr schon genug Fehltage, daher habe ich dieses Medikament eingenommen. Was es mir gebracht hat? Einen starken Ausschlag, Übelkeit, Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme.. Als ich heute Nacht aufgewacht bin, habe ich an vielen Stellen am Körper geblutet, da ich nicht gemerkt habe, das ich mich Kratze. Auch schwellungen habe ich am Körper verteilt. Da ich diese Schwellung auch an der Lippe habe, denke ich nicht das das direkt von kratzen kommt. Der Schnupfen wurde auch stärker. Meines Wissens nach habe ich keine Alergieen und gegen andere Medikamente war ich auch nie erlärgisch. Dennoch halte ich ab sofort mehr an meine Philosophie, zur Grippe ins Bett mit nem Tee und schlafen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang