MometaHEXAL Heuschnupfenspray 50Mikrogramm/Sprühstoß
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Nasenspray
Grundpreis: 100 g 66,90 €
Art.-Nr. (PZN): 11077448

Meinung u. Testbericht zu MometaHEXAL Heuschnupfenspray 50Mikrogramm/Sprühstoß

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2017
im Gegensatz zu anderen Nasensprays eindeutige Linderung der geschwollenen Nasenschleimhäute!! Kein Wundermittel aber trotzdem zu empfehlen. Angenehm auch das man es nur einmal täglich benutzen muss und nicht immer dabei haben muss
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2017
Ich habe mir das Produkt aufgrund der überall präsenten Werbung gekauft. Es wirkt gut, aber nur genau so gut wie andere Sprays die für Heuschnupfen und Allergien empfohlen werden. Hatte mir mehr davon versprochen!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2017
Nach jahrenlangen Problemen mit Heuschnupfen und sämtlichen Mitteln die ich ausprobiert habe,endlich ein Produkt das wirklich hilft! Ich war anfangs skeptisch,aber seit ich Momenta benutze habe ich kaum noch Beschwerden.Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas Ulbricht schreibt am 04.06.2017
Heuschnupfen: Seit 36 Jahren bin ich betroffen , laut Test Gräser und Roggen. Jedes Jahr am 20.05 (kann man den Kalender nach stellen) geht der Mist los : Niessen , Nase rennt und die Augen ! Jetzt hatte ich dieses Jahr von Mometa gelesen . Der ein oder andere postete das es hilft. Ja wie jedes neue Mittel am Anfang beworben wird. Naja schlimmer konnte es ja nicht werden also ausprobiert. Seit dem ca 12.05 , denn auch ich weiss das man den Mitteln Zeit zum wirken geben sollte nehme ich morgens eine Cetrizin und hau mir Mometa in die Nase . Wir sind jetzt 2 Wochen mitten in der Pollenzeit und bei mir ist nix. Klar morgens eventuell mal 1 Niesser , aber was ist das schon ? Bei Bedarf kommt noch Vividrin Akut in die Augen denn wir wissen ja alle: Einmal angefangen zu jucken und wir haben gleich einen Ziegelstein im Auge. Also wenn euch die Probleme auch wie mich die letzten Jahre plagen probiert es aus . Und gebt den Mitteln 3 Tage Anlaufzeit.
8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lillimaus1961 schreibt am 27.03.2017
Nach vielen Produkten, die ich erfolglos gegen meine Allergie getestet habe, habe ich dieses Produkt ohne große Erwartungen bestellt und getestet. Aber ich bin angenehm überrascht. Nach 3 Tagen Anwendung haben sich meine Beschwerden wirklich gebessert. Die Nase läuft nicht mehr so schlimm und meine juckenden Augen sind weg. Am Samstag war ich bei strahlendem Sonnenschein und extremen Pollenflug unterwegs und es ging mir gut. Normalerweise komme ich nach so einem Tag mit Fließschnupfen und geröteten und juckenden Augen nach Hause. Diesmal nicht. Ich werde dieses Mittel auf jeden Fall weiter nehmen. Ein fieses Geschmack ist mir auch noch nicht aufgefallen. Da gibt es Schlimmeres.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang