OLIVENÖL Lippenpflegestift
Inhalt: 4.8 Gramm
Anbieter: Dr. Theiss Naturwaren GmbH
Darreichungsform: Stifte
Grundpreis: 100 g 78,12 €
Art.-Nr. (PZN): 1082796
GTIN: 04016369464700

Meinung u. Testbericht zu OLIVENÖL Lippenpflegestift

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Canan Öperli schreibt am 26.05.2016
Zuvor nutzte ich wie viele andere wahrscheinlich auch Lippenpflegestifte von bekannten Marken aus der Drogerie. Jedoch war ich sehr unzufrieden, da umso öfter ich die Lippenpflege auftrug, desto trockener wurden meine Lippen, ein Teufelskreis. So entschied ich mich einige Euros mehr auszugeben und den Lippenpflegestift von Olivenöl zu testen, weil ich schon von der Tagescreme überzeugt war. Ich finde die Pflege immernoch leicht trocknend, aber inzwischen konnte ich das Auftragen auf 1-2 mal am Tag reduzieren. Die Pflege hält meine Lippen den Tag über geschmeidig genug ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Ich bin zufrieden und kann das Produkt weiterempfehlen!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2016
Dieser Lippenpflegestift ist gut rückfettend, so dass man nicht nach einer Weile schon wieder so ein trockenes Gefühl auf den Lippen hat. Bei vielen Pflegestiften aus dem Handel hat man permanent das Gefühl, dass man sich die Lippen eincremen muss. Das ist bei diesem Pflegestift nicht der Fall. Wirklich sehr gut. Geschmack ist auch gut und dezent.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin Dotzauer schreibt am 31.01.2015
Bisher habe ich immer einen allseits bekannten Pflegestift für Lippen verwendet. Irgenwie brauchte man den immer öfter und man hatte ein fettiges Gefühl auf den Lippen. Nicht so bei diesem. Ich benutze ihn morgens einmal im Bad und meine Lippen sind den ganzen Tag lang ok.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.03.2014
Ich bin mit dem Olivenöl Lippenpflegestift sehr zufrieden. Er zieht rasche ein und die Lippen werden gut gepflegt. Allerdings stört mich auch der Pfefferminzgeschmack, das finde ich für die Lippen etwas gewöhnungsbedürftig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Astrid Seiberth schreibt am 14.11.2013
Gerade zu dieser Jahreszeit leiden wir unter spröden Lippen, die mit diesem Stift wie weg geblasen sind. Auch bleiben die Lippen geschmeidig, es bildet sich kein Film, den man wie Hautfetzen von den Lippen ziehen kann. Gutes Produkt, meine Tochter und ich können den Pflegestift uneingeschränkt empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang