AMIN O MED Fluorid Kamille Zahnpasta
Inhalt: 75 Milliliter
Anbieter: Dr. Rudolf Liebe Nachfolger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Zahnpasta
Grundpreis: 100 ml 3,32 €
Art.-Nr. (PZN): 122878
GTIN: 04009903055557

Meinung u. Testbericht zu AMIN O MED Fluorid Kamille Zahnpasta

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tobias Krömker schreibt am 19.04.2016
Ich nehme ausschließlich nur diese Zahnpasta da ich starke probleme mit meinem Zahnfleisch habe. Dieses Produkt hilft mir dabei meine Paradontose in den Griff zu kriegen. Diese Zahnpasta ist sehr gut!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2015
Diese Zahnpasta ist wesentlich weniger scharf als die meisten anderen Zahncremes. Das ist für mich auch schon das Einzige, was sie auszeichnet. Als ich sie vor Jahren verwendet habe, bekam ich innerhalb kürzester Zeit strahlend weiße Zähne, heute bemerke ich jedoch keinen Effekt mehr - ich weiß nicht, ob die Rezeptur verändert wurde oder ob meine Verfärbungen hartnäckiger geworden sind. Daher bietet sie für mich leider keinen Vorteil mehr gegenüber günstigeren Zahnpasten.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Mein Mann hatte schon mehrmals Probleme mit Karies in den Zahnzwischenräumen und hat vom Zahnarzt deshalb diese Zahncreme mit Ammoniumfluorid empfohlen bekommen. Die Zahncreme ist zwar etwas teurer als normale Zahncremes, aber dafür ist die Wirkung auch besser. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist deshalb für uns o.k.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2009
Aminomed habe ich beim Zahnarzt als Probepäckchen erhalten, und mein Sohn (10 Jahre alt) nimmt diese Zahnpasta am allerliebsten. Sie ist nicht so scharf wie andere und hinterläßt einen angenehmen Geschmack im Mund. Michael putzt seitdem viel lieber die Zähne, da er diese Kinderzahnpastas mit Himbeer oder Erdbeergeschmack ekelig findet.
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2008
Nach dem Putzen der Zähne fühlen sich die Zähne nicht so sauber und glatt an wie bei anderen Zahnpasten die ich bisher verwendet habe.Fazit - einmal am Tag nehme ich diese Zahnpasta, ansonsten andere.Die Zahnpasta habe ich ausprobiert, da ich eine Sorbitmalabsorbtion habe - sprich mein Körper kann Sorbit nicht verstoffwechseln.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang