RHODIOLAN Filmtabletten
Inhalt: 120 Stück
Anbieter: Dr. Loges + Co. GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,30 €
Art.-Nr. (PZN): 11690404

Meinung u. Testbericht zu RHODIOLAN Filmtabletten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2017
Wie immer bei eher homöopathischen Mitteln, kann man nicht mit Sicherheit sagen, ob es wirkt. Aber nach ca. dreiwöchiger Einnahme bin ich der Meinung, dass es mir besser geht. Sowohl haben sich meine Müdigkeiten, Antriebslosigkeit merklich gebessert als auch meine depressiven Verstimmungen gemildert.
13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2017
Ich habe das Produkt empfohlen bekommen. Ich litt unter ständiger Mündigkeit und Antriebslust. Ich habe auch einen angeborenen Immundefekt (IgA-mangel). Ich war mit zwei kleinen Kindern sehr schnell erschöpft und ungeduldig und trotz ausreichendem Schlaf nie ausgeschlafen. Nach einer Woche Einnahme (2 x täglich) spürte ich, dass ich plötzlich mehr Kraft und Ausdauer hatte. Müdigkeit plagt mich den ganzen Tag ueber nicht mehr - selbst am Abend werde ich viel später müde. Für mich ist das Produkt eine Bereicherung - meine Lebensfreude kehrte zu 100 % zurück.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2017
Ich nehme Rhodiolan morgen 2 Tabletten ein und merke dass ich viel ausgeglichener und besser belastbar bin. ich empfinde dieses Mittel als sehr gut wirksam und habe keinerlei Nebenwirkungen!!
13 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Paul Wolfangel schreibt am 18.10.2016
In einem Newsletter von medpex wurde mir Rhodiolan "zur Minderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- oder Schwächegefühl" empfohlen. Da diese Beschreibung auf meinen gegenwärtigen Zustand zutrifft, entschloss ich mich spontan, eine Packung mit 120 Filmtabletten bei medpex zu bestellen. Die Lieferung erfolgte auch prompt und ich begann mit der Einnahme, wie im Beipackzettel angegeben: je 1 Filmtablette morgens und mittags mit 1 Glas Wasser. Da sowohl Schwäche als auch Müdigkeit unverändert blieben, setzte ich nach knapp 3 Wochen das Präparat ab, denn das einzige, was sich verändert hatte, war mein Blutdruck. Er war erheblich gestiegen. Tja, vielleicht hätte ich für diesen Versuch eine kleinere Packung bestellen sollen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang