mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
FEMANNOSE Portionsbeutel a 4 g
Inhalt: 14 Stück
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Granulat
Grundpreis: 1 Stück 1,43 €
Art.-Nr. (PZN): 12378956

Meinung u. Testbericht zu FEMANNOSE Portionsbeutel a 4 g

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2018
Ich habe leider immer wieder Blasenentzündungen, bei denen keine Hausmittel sondern nur ein AB hilft. In der empfahl Apotheke empfahl man mir dies Mittel. Am ersten Tag eingenommen hatte ich noch Hoffnung, denn die Beschwerden besserten sich. Leider war davon an Tg 2 nichts mehr zu spüren, die BE nahm wieder richtig Fahrt auf, obwohl das Mittel vorschriftsmäßig eingenommen wurde. Knapp 20 Euro in den Sand gesetzt aber man kann es ja vorher nicht wissen. Hatte eben gehofft, ich würde es ohne AB in den Griff bekommen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2018
Habe beim BE am zweiter Tag angenommen- es war schon ganz schlimm- brennen beim Wasser lassen, stechenden Schmerz, erhöhte Temperatur. In paar Stunden war fast alle Symptome weg! Einfach unglaublich! Und das ganz ohne Antibiotika - ganz sicher - weiterempfehlung! Habe nie gedacht, dass so einfache Mittel so gut helfen kann! Suuuuper!
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2018
Ich bin durch eine Freundin darauf aufmerksam geworden, die seither keine Blasenentzündung mehr hatte. Ich hatte ebenfalls sehr sehr häufig mit schlimmen Blasenentzündungen zu tun. Ich nehme es jetzt seit ungefähr 3 Monaten zu mir und 2 1/2 Monate hatte ich wirklich nichts mehr mit dieser nervigen und schmerzhaften Angelegenheit zu tun. Ich habe an der Einnahme nichts geändert und jetzt wieder 2 Blasenentzündungen hinter einander bekommen. Ich hatte an ein Wundermittel gelaubt aber jetzt habe ich doch wieder jede Woche Panik, wie die letzten 6 Jahre meines Lebens auch.
17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.01.2018
Ich kann es wirklich jedem empfehlen der oft mit blasenentzündungen zu kämpfen hat!! Ich selber bin erst 18 Jahre alt und habe seid 2 Jahren durchgehend blasenentzpndung gehabt und auf Grund dessen immer wieder Antibiotika nehmen müssen.. Im Internet bin ich dann auf dieses Produkt gestoßen und es bewirkt wirklich wunder!! Ich nehme es immer sobald meine Blase anfängt zu brennen und meistens sind die Beschwerden nach einem Beutel schon vorüber (zur Not halt nochmal einen am nächsten Tag) !! Es hat mir quasi echt mein Leben gerettet und somit bleibt mir einiges ersparrt Vorallem dieses giftige Antibiotika Zeug !!! Probiert es aus !!!
31 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2017
Ich habe über 15 Jahre immer wiederkehrende Blasenentzündungen ertragen müssen, viel zu viel Antibiotika geschluckt und mir dadurch auch noch die Darmflora ruiniert, welche ich mühsam wieder aufbauen musste. Seit nunmehr 2 Jahren bin ich jetzt beschwerdefrei. Neben den üblichen Vorbeugungsmaßnahmen, die jeder kennt der chronisch mit BEs rummacht, haben mir Globuli (Cantharis Blasenglobuli) und vor allem die D-Mannose dabei sehr geholfen. Nun nehme ich die D-Mannose nach Bedarf wenn es mal zwickt und vor allem IMMER(!!) nach dem Geschlechtsverkehr. D-Mannose gibt es von verschiedenen Anbietern, aber der leckere Geschmack macht die Femannose zu meinem Favoriten. Wichtig ist zu wissen, dass der Wirkstoff D-Mannose ausschließlich gegen E.Coli wirkt. Es ist also ganz wichtig, vom Urologen einen Bakterienstamm im Labor bestimmen zu lassen, bevor man sinnlos Geld für D-Mannose ausgibt. Bei manchen Bewertungen hier kommt es mir vor, also ob manche sich nicht ausreichend mit Medikamenten die sie nehmen auseinander setzten, sie deshalb falsch anwenden und dann eine schlechte Bewertung abgeben, die andere Betroffene verunsichert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang