mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GRANU FINK femina
Inhalt: 120 Stück
Anbieter: Omega Pharma Deutschland GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,26 €
Art.-Nr. (PZN): 3046327

Meinung u. Testbericht zu GRANU FINK femina

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anne Berg schreibt am 15.07.2018
Dieses Produckt ist wirklich sehr effektiv gegen Blasenschwäche. Man muss nachts kaum noch raus und man kann tagsüber sich auch mal über ein längeren Zeitraum vor die Tür wagen und Erledigung machen ohne Angst haben zu müssen dass der schlüppi nass ist. Es ist eine grosse Erleichterung und sehr hilfreich. Man fühlt sich wieder ein Stück selbstsicherer
25 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra schreibt am 05.03.2018
Nach 3 Schwangerschaften litt ich unter einer sehr leichten Dranginkontinenz und nächtliches, regelmässiges aufsuchen der Toilette. Nach Gebärmutterentfernung und einsetzende Wechseljahre wurde die DI so schlimm das selbst leichtes Husten, aufstehen vom Stuhl usw. Auslöser waren. Selbst wenn die Blase nur wenig gefüllt war. Nach einer starken Erkältung hatte ich die Nase letztendlich voll und dachte mir "schlimmer kanns nicht werden" Ich nehme Granufink femina nun seit 10 Tagen und was soll ich sagen. Ich bin total begeistert. Die Einlagen bleiben trocken, ich muss Nachts nicht mehr aus dem Bett und ich muss auch, selbt bei großer Trinkmenge nicht mehr so oft zur Toilette. Billig würde ich die Tabletten jetzt nicht nennen. Aber der Preis ist schon ok. Ich nehme 3 mal tgl. eine somit reicht eine 120 Stck. Packung mehr als einen Monat und 78 cent pro Tag sind auch vertretbar. Ich habe schon bei Anderen gelesen das ein Absetzen der Kapseln eine Rückkehr der Symptome nach sich zog. Über kurz oder lang werde ich versuchen zu reduzieren aber im Moment bleibe ich noch bei 3 mal. Auf alle Fälle ein Versuch wert
14 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.12.2017
Ich habe jetzt schon fast die ganze Packung aufgebraucht und es ist kein Unterschied zu vorher feststellbar. Bei mir wirkt es nicht, wie ich mir das gedacht habe. Also weiter suchen.
13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.12.2017
Da ich in diesem Jahr bereits die dritte Blasenentzüngung hatte, nahm ich zu Kräftigung der Blase Granu Fink feminin ein. Sehr starke Magenschmerzen waren die Folge. Ich werde es nicht weiter nehmen. Habe jetzt 119 Tabletten übrig.
36 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2017
Bevor ich Granu Fink femina regelmäßig eingenommen habe, hatte ich im Jahr mindestens 2x eine schmerzhafte Blasenentzündung, die ich nur dank Antibiotika wieder los wurde. Ich nehme das Medikament jetzt sei 5 Jahren - 1 Kapsel pro Tag - und hatte in dieser Zeit kein einziges mal eine Blasenentzündung.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang