mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
IGNATIA C 30 Globuli
Inhalt: 10 Gramm, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 74,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2890506

Meinung u. Testbericht zu IGNATIA C 30 Globuli

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2016
Wir geben Ignatia seit drei Wochen. Ich habe 2 junge Kater, die nicht richtig sozialisiert sind, da sie mutterlos aufgezogen wurden (6 Wurfgeschwister, die Handaufzieher waren auch etwas überfordert). Sie sind zwar zu uns sehr lieb, aber hochnervös, paniken rasch und sind angst-depressiv. Hatten wohl ein Trauma. Warte ehrlich gesagt noch auf die Wirkung. Es lässt sich sehr langsam an, dass sie ausgeglichener werden. Wir geben ihnen zusätzlich Zuwendung und Spiel, wenn sie das einfordern und hoffen das Beste.
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
Mein Problem war, dass ich zwar durchgeschlafen habe, aber trotzdem morgens sehr müde war. Eine Schlafanalyse zeigte, dass ich in einer Schlafzeit von 8-9 Stunden nur ca. 1 Stunde in der Tiefschlafphase bin. Daher war der Schlaf für mich nicht erholsam. Dank diesen Globulis, habe ich nun wieder mehr Tiefschlaf. Ich nehme sie 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafen gehen.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.06.2015
Ich habe einen Problem Kater den ich mit 6 Wochen aufnahm und vorm Tod rettete.Da er keine Sozialisierung hat ist er sehr eigensinnig und mag keine fremden Menschen.Er hat auch ein OP Trauma was ihn stark prägte und nich ängstlicher machte.Vor ca 3Jahren war er an Harnsteinen erkrankt und mußte fast erlöst werden die Hölle für mich.Habe ihn dann gesund gepflegt mit kl.Löffel unterm Arm gefüttert u Tee verabreicht.Das hat uns unzertrennlich gemacht er ist sehr auf mich fixiert.Jetzt hab ich Arbeit und er bekam wieder Schrei u Panikanfälle versteckte sich im Schrank nix ging mehr.Auf Empfehlung bekam er Ignatia und nach 2Tagen wurde er relaxt und nimmt wieder freudig am Leben teil.Kann ich nur empfehlen als 1*Gabe 5-7 Globulis! Erstverschlimmerung möglich aber dann wirkt es auch!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.05.2015
Unsere 15 Jahre Katze fing an nachts lautstark zu miauen und wollte Aufmerksamkeit erhalten. Und das jede Nacht zwischen 3-5 Uhr morgens. Wir waren nach 2 Wochen völlig fertig und konnten uns auf der Arbeit nicht mehr gut konzentrieren. Lt. Tierarzt fehlt ihr nichts, es wurde auf ihr Alter hingewiesen. Ich habe dann Ignatia (3 Stück am Abend) ausprobiert und es wurde ab dem 1.Tag direkt besser. Zunächst wurde das nächtliche Konzert kürzer und leiser. Jetzt nach ca. 1 Woche haben wir bereits 2 Nächste komplett nichts mehr gehört von ihr. Auch tagsüber erscheint sie uns ausgeglichener. Wir sind sehr zufrieden mit den Globuli.
12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.12.2013
Dieses Produkt wurde mir von meinem Heilpraktiker empfohlen, als ich von der stressigen Situation in meinem Beruf erzählt habe, durch die ich zeitweise unter Ängsten und depressiver Verstimmung litt und dadurch auch immer öfter Schlafstörungen auftraten. Ich denke, bei der Bekämpfung dieser Symptome haben mich diese Globoli gut unterstützt. Ich würde sie weiterempfehlen. Der Preis ist super.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang