BABYBENE Gel
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Pädia GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 ml 79,90 €
Art.-Nr. (PZN): 10033420

Meinung u. Testbericht zu BABYBENE Gel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.11.2014
Mein Sohn hat auf seinem ganzen Kopf Milchschorf bekommen. Bei der ersten Anwendung haben wir das Gel eine Stunde einwirken lassen. Da waren schon die kleinen Schüppchen weg. Am nächsten Tag haben wir das Gel 2 Stunden einwirken lassen. Da war dann 2/3 der Kopffläche von den Schüppchen befreit. In der Anleitung steht, dass man das Gel bei härteren Verkrustungen auch über Nacht einwirken lassen soll. Allerdings würde es bei meinem Baby schlecht gehen, weil Milchschorf bei meinem Kleinen gejuckt hat und er mit seinen Händen am Kopf und im Gesicht gekratzt hatte. Wäre blöd, wenn er das Gel in der Nacht mit seinen Händen vom Kopf in die Augen oder sogar Mund schmieren würde. Trotzdem sind wir von diesem Produkt überzeugt, denn das meiste war nach 2 Anwendungen weg und mein Kleiner muss nicht mehr so viel kratzen! Die Menge reicht für gute 2 Anwendungen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nymphe1981 schreibt am 15.08.2014
Ich habe das Produkt wegen leichtem bis mäßigem Kopfgneiss (gelb-bräunlichen Schuppenkruste) bei meinem Baby bestellt. (Die Kruste geht zwar wohl mit den Monaten alleine weg und die Kleine hatte auch keinen Juckreiz o.ä. aber ich fand es einfach unschön und dachte auch, dass durch die Anhaftung auf der Haut evtl. das Haarwachstum verlangsamt werden könnte.) Das Produkt hat super geholfen, nach nur wenigen Anwendungen war der Kopfgneiss komplett weg. Babybene ist leicht in der Anwendung( haben es immer ne halbe Stunde vor dem Baden drauf gemacht), sanft und gut verträglich auch für sehr empfindliche Babys. Top!
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2014
Habe dieses Gel nach Empfehlung meiner Hebamme gekauft. Und es lohnt sich. Bei meinem ersten Kind hatte ich es nicht nötig gefunden, etwas gegen den Milchschorf zu unternehmen, doch das war ein großes Fehler, den solch eine Milchschorf dauert bis zu einem Jahr bis es endlich weggeht. Also kauften wir es so früh wie möglich bei meinem Sohn. Und hoffen es geht nach ein paar mal anwenden weg. Die Anleitung in der Verpackung ist super wird klasse erklärt mit Bilder.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang