Multilind Heilsalbe mit Nystatin
Inhalt: 50 Gramm, N2
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Paste
Grundpreis: 100 g 18,58 €
Art.-Nr. (PZN): 3737617

Meinung u. Testbericht zu Multilind Heilsalbe mit Nystatin

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.07.2008
Kennengelernt hatten wir Multilind bei unserem ersten Windelkind. Sie wirkte wahre Wunder bei wundem Po, war angenehm aufzutragen und gab den schmerzhaften Stellen einen guten Schutz. Besonders der Zinkgehalt wirkt schnell heilend. Mittlerweile nutzt die ganze Familie bei wunden Stellen die Salbe, egal ob Blasen an Händen oder Füßen. Bei uns kommt nichts anderes mehr in die Hausapotheke. Auch wenn Multilind etwas teurer ist - es macht sich bezahlt. Zufriedene Babies sind es auf alle Fälle wert!
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
feliflo schreibt am 10.06.2008
Ich verwende die Heilsalbe zur Pflege von Dekubitussstellen an den Hautfalten von meiner bettlägrigen Mutter. Die vorher verwendete Heilsalbe wirkte nie so gut wie Multilind. Seit ich diese Salbe einsetzte, schliessen sich die offenen Stellen unter der Brust und in der Bauchfalte innerhalb wenigen Tagen. Fazit: Ich kann diese Salbe nur wärmstens empfehlen und werde sie auch weiterhin benutzen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ulrike23051975 schreibt am 07.05.2008
Die Salbe hat mir meine Schwester empfohlen, die sie mittlerweile beim 4. Kind benutzt. Die Salbe hilft super schnell bei roten und entzündeten Stellen im Windelbereich oder sonstwo. Ich bin auch super zufrieden und werde sie jederzeit wieder kaufen. Habe bisher keine bessere Salbe gefunden.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2008
Unsre Kleine hat eine leichte Form von Neurodermitis. Mit der Multilind bekommen wir die wunden Stellen recht schnell in den Griff. Hilft natürlich auch bei wundem Po. Die Salbe sollte in der Kinder-Hausapotheke nicht fehlen.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2008
Die Salbe kann nicht nur bei einem wunden Po, sondern auch bei Pilzinfektionen benutzt werden. Sie bringt den Babys eine echte Erleichterung. SIe ist jeden Cent wert - kein Vergleich zu anderen Wundcremes für Babys.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang