AVENE Cicalfate antibakter.Wundpflegecreme
Inhalt: 40 Milliliter
Anbieter: Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 26,97 €
Art.-Nr. (PZN): 1448820
GTIN: 03282779027540

Meinung u. Testbericht zu AVENE Cicalfate antibakter.Wundpflegecreme

1 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marlen Peters schreibt am 10.05.2013
wurde vom Hautarzt für die roten, wunden Stellen bei meinem kind (2 jahre mit Neurodermitis) empfohlen. Mache sie auch oft drauf, aber sie ist von der Textur zu leicht. Er reibt sie sehr schnell wieder runter. Aber ich denke es hilft schon was. Seine schlimmsten Stellen sind auf den Handrücken. Wenn es hier rot ist nutze ich die Salbe, aber es wird kaum merklich besser. Villeicht weil er es an den Stellen sehr schnell wieder runter gerieben hat. Deswegen keine volle Punktzahl. aber andere Produkte von Avene sind sehr empfehlenswert.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
markus serr schreibt am 20.02.2013
Ich kann diese Creme nur empfehlen. Ich benutze sie für allerlei Verletzungen. Auch bei einem bösem Ausschlag auf der Stirn hat sie mir über Nacht geholfen.
15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2012
Ich benutze diese Creme schon seit vielen Jahren, da ich an Rosazea leide und meine Gesichtshaut ständig stellenweise rote Flecken und Pickel aufweist,und nichts wirklich helfen wollte,hat mich eine Heilpraktikerin auf diese Creme aufmerksam gemacht.Zuerst war ich sehr skeptisch,doch schon nach der ersten Anwendung war ich wirklich positiv überrascht,meine sehr empfindliche Gesichtshaut, war nicht mehr so gereizt,die Rötungen wurden weniger und durch die antibakteriellen Wirkung der Creme habe ich auch weniger Pickel bekommen.Mich hat diese Creme wirklich sehr überzeugt und ich benutze die Creme bis heute in der Kombination mit der Creme,die mir mein Hautarzt verschreibt.
16 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2011
Von jetzt auf gleich bekam ich Neurodermitis. Ich hatte u.a. eine ganz raue Stelle neben den Mundwinkeln. Sie schuppte sich und je mehr Fett, Feuchtigkeit, Creme etc. ich draufmachte, desto schlimmer wurde die Stelle. Überschminken konnte ich diese ca. 1 EUR-große Stelle nicht. Dann probierte ich die Cicalfate aus - und sie hat geholfen. Da ich immer denke: "Viel hilft viel" cremte ich mehrmals täglich diese Stelle ein, doch das war ein Fehler. Durch das enthaltene Zink trocknet die Haut aus und man erreicht das Gegenteil von dem, was man möchte. Ich denke, 2 mal täglich reicht. Öfter würde ich sie besser nicht anwenden.Bei kleineren Entzündungen wie Zeh, Finger etc. greife ich immer zur Cicalfate. Auch bei entzündeten Insektenstichen hilft Cicalfate. Durch das enthaltene Thermalwasser beruhigt sie die Haut. Ich kann Cicalfate nur weiterempfehlen.
8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2011
Vorweg: ich gebe einen Stern Abzug, weil beim Entnehmen der Creme das Thermalwasser ausläuft. Ich weiß nicht, ob das normal ist, da es meine erste Tube war. Gewirkt hat Avene cicalfate trotzdem. Nach zwei Operationen hatte ich völlig ausgetrocknete Gesichtshaut, die sich gerötet und schuppig zeigte; Feuchtigkeitscremes und Masken halfen leider nicht, die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aufgrund der positiven Bewertungen hier wagte ich das Experiment und wurde positiv überrascht. Bereits eine knappe Woche später war meine Haut wieder erholt und frisch. Zudem ist Avene äußerst sparsam, weshalb das Preis - Leistungsverhältnis stimmt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang