BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe
Inhalt: 100 Gramm, N3
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 8,49 €
Art.-Nr. (PZN): 1578847

Meinung u. Testbericht zu BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2011
Die BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe eignet sich für fast jede kleine Wunde. Die Salbe pflegt sehr gut, zieht schnell ein und fettet dezent nach. Dabei ist sie immer gut verträglich. Sie ist immer auf Vorrat in unserem Medizinschrank und sehr oft in Gebrauch. Nur zu empfehlen.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2011
Bepanthen Wund- und Heilsalbe ist wohl die "Arznei", die ich am längsten kenne: Schon in meiner Kindheit verarztete meine Mutter damit Abschürfungen, Hautrisse und ähnliches. Ich fühlte meich allein schon beim Riechen des typischen Bepanthen-Geruchs (mineralölig) besser. Das hat sich bis heute erhalten. Besonders wirksam ist diese reichhaltige Salbe bei Schrundenbildung an den Füßen - mein Mann schwört darauf: Die Hornhaut sanft entfernen, dick Bepanthen auftragen, eine Plastiktüte und Wollsocken darüberziehen - und morgens sind die Schmerzen weg. Für mich unverzichtbarer Bestandteil der Hausapotheke und ohne Einschränkungen empfehlenswert.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2011
Da ich im Winter arge trockene Haut an den Schienbeinen habe, die auch aufreißt, creme ich meine Beine regelmäßig mit Bebathen ein.Die Haut reißt nicht mehr auf und das gesamte Hautbild an den Schienbeinen fühlt sich schön weich und nicht mehr trocken an.Auch kleine Wunden heilen ein kleines bißchen schneller ab.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2011
können diese Salbe verwenden, auch unsere Kinder. Die Wunden heilen schneller. Im Winter hab ich immer sehr trockene Knie, mit Bepanthen reißt aber die Haut nicht ein. Ich verwende sie für alles...
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.05.2011
Mein Vater hat des öfteren Druckstellen an den Beinen, da er im Rollstuhl sitzt. Wunden klafften öfter auf und wollten, wegen der schwachen Durchblutung nur schlecht heilen. Eine Krankenschwester gab ihm den Tip mit Bepanthen und seitdem hat er keine offenen Stellen mehr. Diese Creme ist sehr streichzart und man braucht nur einen kleinen Tropfen, der aber wirklich sehr ergiebig ist. Fazit: TOP

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang