SCHWARZE SALBE 50% Lichtenstein N
Inhalt: 40 Gramm
Anbieter: Zentiva Pharma GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 27,47 €
Art.-Nr. (PZN): 1596331

Meinung u. Testbericht zu SCHWARZE SALBE 50% Lichtenstein N

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jennifer Fischer schreibt am 19.11.2016
Die schwarze Salbe ist besonderst bei Entzündungen zu empfehlen! Man sollte diese auf jeden Fall Zuhause in der Notfallapotheke haben. Lindert den Schmerz innerhalb weniger Minuten. Der Preis und das Leistungsverhältnis sind optimal.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.10.2016
Die Schwarze Salbe riecht zwar nicht gut, aber sie hilft hervorragend z.B. bei hartnäckigen Holz-Splitter. Meiner Frau half die Salbe bei einer Gelenkzerrung. So habe ich beschlossen, diese Salbe mir für Notfälle in meine Hausapotheke zu tun.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Annett Matwig schreibt am 16.08.2016
Nachdem ich schon jahrelang an einem Fersensporn leide, viele Behandlungen nicht möglich sind, Spritzen höllisch weh tun, Ultraschall für die Katz ist, fand ich bei Frag-Mutti.de diesen Tipp. Das schlimmste beim Fersensporn ist die Entzündung darum und diese Salbe lindert es. Der Fersensporn geht dadurch nicht weg, wenn die Schmerzen etwas nachlassen, ist das Gold wert. Der Preis ist topp, in der ortsansässigen Apotheke kostet es bedeutend mehr.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah Krüger schreibt am 27.05.2016
Mein Verlobter hat seit gut 8 Jahren immer wieder faustgroße Abszesse am Po; OPs verschlimmerten die Sache jedesmal noch... Dann, vor 3 Jahren, fiel uns die Schwarze Salbe ein. Wir haben sie probiert und endlich ließen sich die Abszesse super bekämpfen - ganz OHNE Krankenhaus/OP! Und bei Schiefern, Splittern, Entzündungen o.ä. ist sie ja sowieso DER Klassiker! WIR DANKEN FÜR DIESE SALBE!!!
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jörg Quinque schreibt am 01.03.2016
Ich kann die schwarze Salbe nur bestens empfehlen. Da ich sehr viel Brennholz mache und man sich öfters mal einen hartnäckigen Splitter trotz Handschuhe einzieht, hilft die schwarze Salbe hervorragend.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang