CURABABY Boy blau CBR Beißring
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: CURADEN SWISS GmbH
Art.-Nr. (PZN): 4338954
GTIN: 07612412100006

Meinung u. Testbericht zu CURABABY Boy blau CBR Beißring

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2015
Wir haben diesen Beissring für unser Baby seitdem es 3 Monate alt (mittlerweile 6 Mon) ist und er ist oft im Einsatz. Er rasselt und hat unterschiedliche Oberflächen. Mit der Bürste putze ich die Kauleiste. Zum beißen ideal. Zusätzlich haben wir noch einen aus der Drogerie zum kühlen. Ausserdem nutzen wir ebenfalls das Zahnöl äußerlich von Ingeborg Stadelmann.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.01.2012
Da mein Sohn schon mit drei Monaten angefangen hat zu zahnen, hat meine Hebamme mir diesen Beißring empfohlen. Ich hab wegen des Preises jedoch einen Monat lang gezögert ihn zu kaufen und mir jede Menge anderer Beißringe besorgt die ihn jedoch wenig interressierten, zu hart waren (und er dann weinte!) oder die ihm hingehalten werden mussten weil er sie aufgrund der Größe oder Form nicht selbst halten konnte. Nachdem ich nichts geholfen hat, hab ich hier diesen Beißring gekauft. Der Ring ist leicht Herzförmig und nicht dick, so dass schon kleine Babys ihn gut greifen können. Er ist sehr stabil und das Material ist weder zu hart noch zu weich und eignet sich hervorragend um darauf herumzukauen. An einer Seite befindet sich eine kleine Gummi-bürste, die mein Kind sehr liebt, damit massiert er sich das Zahnfleisch und die Zunge. Der Ring hat unterschiedliche Oberflächen die ein Baby mit der Zunge gut ertasten kann. So jetzt der einzige Nachteil, weshalb ich nicht 5 Punkte gebe: ich habe den Ring ausgekocht vor dem ersten Gebrauch und in die kleine Rassel am Beißring ist leider Wasser gekommen. Das sollte bei dem Preis nicht passieren! Ansonsten gibts von mir eine Kaufempfehlung. Wir haben diesen Ring überall dabei an einer Schnullerkette befestigt, damit unsere Finger nicht immer herhalten müssen ;) Aber jedes Kind ist anders und man muss probieren was sie am liebsten mögen. (unserem Sohn hat ausserdem Viburcol und das Zahnöl von Stadelmann sehr geholfen)
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2008
Ein kleiner Beißring, an dem sich Baby garantiert nicht verschluckt. Wesenlich geholfen hat er unserem Sohn nicht und das blau ist eigentlich ein helllila. Aufgrund des Preises, würde ich ihn nicht nochmal kaufen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang