CANTHARIS D 6 Globuli
Inhalt: 10 Gramm, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 76,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1763533

Meinung u. Testbericht zu CANTHARIS D 6 Globuli

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2016
Bevor ich zu Antibiotika greife, nehme ich beim ersten Brennen der Blase ein paar dieser Globuli. Sie wirken bei mir erstaunlich schnell und vor allem gänzlich ohne Nebenwirkungen. Man muss nicht daran glauben - hilft trotzdem!
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2013
Ich habe dieses Produkt für mein Meerschweinchen gekauft, das unter leicht entzündlicher Blase mit Blasengrieß litt. Ich verabreiche es vorbeugend jeden Tag (versteckt im Futter). Seitdem ist keine Blasenentzündung mehr aufgetreten, wobei sich ein Zusammenhang mit der Einnahme von Cantharis Globuli nicht beweisen lässt. Ich gebe es dennoch, da es harntreibend wirken soll. Allerdings hat es bei einer bestehenden Blasenentzündung nicht geholfen. Diese musste tierärztlich behandelt werden. Man sollte die Gabe von Cantharis mit einem Tierarzt bzw. Arzt absprechen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.10.2011
Von meiner Apothekerin wurde mir dieses Präparat in Verbindung mit weiteren homöopathischen Mitteln empfohlen, um die Behandlung von Lippenherpes zu unterstützen. Ich bin wirklich sehr zufrieden, da die Bläschen weniger bis gar nicht auftreten und viel schneller abheilen. Anwendung 3-6 am Tag 5 Globuli zergehen lassen. In Kombination mit Rhus tox. bei mir sehr wirksam!
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2011
Unser Kater hat ab und zu mal eine Blasenentzündung. Beim 1. Mal war ich total verzweifelt, da er uns wirklich überall hin urinierte. Dann besorgte ich die Cantharis D 6 und Pulsatilla D 6 Globolis und wir konnten noch am selben Tag eine große Besserung feststellen. Wenn man konsequent die Globolis verabreicht (ich mische die Globolis unter das Futter und so merkt es unser Kater nicht), hat man die Blasenentzündung innerhalb von 3 Tagen abgehakt. Wir haben diese Globolis nun immer vorrätig, denn es gibt kein besseres und schneller wirkendes Medikament gegen Blasenentzündung.
2 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.09.2007
Wenn eine Blasenentzündung dazu führt, dass der Urin nur noch aus Blut besteht, dann muß man dieses Mittel lle 1-2 Std. geben. Trotzdem soll man den Gang zum tierarzt nie scheuen. Meist ist eine gesunde Mischung aus Naturheilung und Tierarzt die beste Alternative.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang