ALMASED Vitalkost Pflanzen K Pulver
Inhalt: 500 Gramm
Anbieter: Almased Wellness GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 3,38 €
Art.-Nr. (PZN): 3321472
GTIN: 04250529300006

Meinung u. Testbericht zu ALMASED Vitalkost Pflanzen K Pulver

28 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2013
Da ich immer alles sofort haben muss, was ich mir in den Kopf setze, hat es mit Almased gut geklappt, mein Durchhaltevermögen ist in dem Sinne dann sehr stark, wenn ich mir was vornehme, also gab es nur noch drei mal am Tag Almased ( 300 ml Wasser, 3 Eßl. Pulver und zu jedem Trink 2 Bullrichs Vital Tabletten ), die gab es wegen dem Säure-Basen-Haushalt !!! im Körper, denn wenn der stimmt, nimmt man regelmäßig ab.Ich habe auch den Almased-Tee getrunken, meist 2 Liter am Tag und noch 1 Liter Wasser und siehe da....nach ca. einem halben Jahr hatte ich 70 kg weg ohne Sport zu treiben ....aber auch ohne zu essen und Hungergefühl, mir ging es gut, lies es aber vom Hausarzt überwachen !!!!
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angelika Salo schreibt am 13.01.2013
Hallochen, da bin ich wieder! Ich, die schon nach zwei Tagen schwach geworden ist!Also, morgen ist eine Woche rum. Und ich muß sagen ich war sehr artig. Habe nur Flüssig-Nahrung zu mir genommen und sehr viel Sport gemacht. 3 mal Alma und Brühe, Tee, Wasser. Und es geht mir gut. Mach für meinen Mann das Abendbrot, ohne das ich in Versuchung gerate. Also abends vorm Fernseh ist es schon schwierig! Aber da esse ich einfach Kaugummi und das hilft. Versucht es auch mal tagsüber!Ich werde auf jeden Fall weiter machen wie bisher und erst am Freitag werde ich das erste Mal eine feste Mahlzeit ersetzen. Wir gehen nähmlich schön essen. Ich melde mich sobald ich auf meiner Waage war. Da bin ich ja echt gespannt. Haltet durch Mädels und Jungs!!!Herzlichst A.S.
16 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eva schreibt am 12.01.2013
ich habe das Buch von ...Alma schon lange, dann erzählte die Freundin meiner Tochter von Ihrem Abnehmerfolg.Ich mache es 15 Tage-davon 5 Tage 3x Alma, und jetzt Alma früh und abends-mittags normal essen , viel trinken, auch Gemüsebrühe,fast kein Obst und jeden Tag eine habe Stunde auf dem Heimtrainer oder mit meinem Mann ca 5 Km Nordic Walking.ich muß dazu sagen, ich fahre kein Auto, und laufe demzufolge auch viel, da ich berufstätig bin,ich bin 1.51 m und habe Gr. 42- bin 60 Jahre und wollte es mal versuchen, der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, aber wenn man es nicht probiert, kann man nicht mitreden. So nach 15 Tagen stelle ich mir die Frage, sind die Bewertungen echt? Ich habe so viel abgenommen, das es nicht der Rede ist, es zu erwähnen. Ich gebe noch nicht auf, auch wenn ich ständig Hunger habe und es dem Kreislauf auch nicht gut tut! Die Bewertung "3 Kilo in 3 Tagen" erscheinen mir sehr fragwürdig!Was tue ich mir hier an? Wie lange halte ich es ohne Erfolgserlebnis noch aus?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2013
Ich denke wenn jemand wirklich was für sein Körper tun will wird er es auch durchziehen. Klar die ersten 3 Tage sind hart aber der schnelle Erfolg spricht für sich. Habe jetzt schon in 2 Wochen fast 6 Kilo unten. Treibe aber auch Muskelaufbau d.h. ohne diesen wären es wahrscheinlich noch 1-2 Kilo mehr.Um auf den Geschmack zu kommen empfehle ich versch. Sorten von Kabagetränken (3 Löffel) oder 2 Löffel Kakao mit ein bisschen Zimt und schon merkt man nichts von Soja .Das schöne finde ich, dass ich viel mehr auf kcal schaue auf den Produkten und wirklich darauf achte 1000-1200 kcal am Tag zu mir zu nehmen.Ich hoffe ich kann damit Leute ermutigen sich von den Pfunden zu lösen und ohne ''Jo-Jo'' Effekt abzunehmen.Also viel Erfolg ;)
23 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2013
Also ich habe nie die Radikaldiät gemacht. 3x am tag würde ich das nicht aushalten. Ich trinke almased abends zw. 19:00 und 20:00 Uhr.Wenn ich doch mal noch Hunger bekomme, gibts viel zu trinken, mal grüne Gurke oder 1 Apfel.Früh Esse ich gegen 7:00 1 Schnitte o. Brötchen, mit Würst o. Käse. Ligthbutter oder Sahnemerretisch darauf.Und Mittag 12:00 esse ich ein ganz normales Mittagsmenü, auf was ich Lust habe und Schoki gibts auch.Ich habe von Mitte August bis 24.12.2013 15 kg abgenommn. Ist doch ein Erfolg.Aber mittler Weile bekomme ich den Trink kaum noch hinter.Esse lieber einen grünen Salat zum Abendbrot. Und bei großem Hunger wird d. Getränk dann gegen 21:00 genommen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang