EMLA Pflaster
Inhalt: 20 Stück, N3
Anbieter: AstraZeneca GmbH Geschäftsbereich Anästhetika Aspen
Darreichungsform: Pflaster
Grundpreis: 1 Stück 2,50 €
Art.-Nr. (PZN): 38505

Meinung u. Testbericht zu EMLA Pflaster

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.07.2015
Für unsere Tochter ist dieses Pflaster ideal. Eine Stunde vor der Blutentnahme wird ein Pflaster auf die Ellenbeuge und eines auf den Handrücken geklebt. Sobald der Kinderarzt die beiden Pflaster abnimmt, st die Haut leicht angeschwollen und wirkt wässrig-weiß. Einige Ärzte beschweren sich, dass sie die Venen nicht mehr sehen und ertasten können. Das ist der Nachteil der Emla-Pflaster. Dafür spürt unsere Tochter den Einstich kaum. Unser Kinderarzt kommt mittlerweile mit den Pflastern ganz gut zurecht.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2014
Meine kleine Tochter hat diese Pflaster im Krankenhaus bekommen und sie hat damit die ganzen Spritzen super gemeistert ohne Tränen und deswegen habe ich mir auch welche gekauft, da ich wirklich totale Panik vor Spritzen habe und ich kann die Pflaster nur empfehlen. Sehr einfach in der Anwendung. Aufkleben und fertig. Kaufe sie jederzeit wieder!
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.06.2010
Diese Pflaster sind einfach nur super!Ich persönlich habe die Emla Pflaster benutzt bevor ich mir ein Piercing stechen lassen habe.Ich hatte überhaupt keine schmerzen.Der einzige Nachteil ist, dass das Pflaster mindestens 40 Minuten Einwirkungszeit braucht.Also einfach 40 Minuten vor der Behandlung auftragen.Sind auch gut für Kinder und Erwachsene geeignet die Angst vor der Impfung haben.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2008
Das Pflaster ist super, wenn man häufig z.B. zur Blutabnahme muss oder einen Zugang gelegt bekommt. Habe diese Pflaster im Krankenhaus kennen gelernt und sie mir prompt nachgekauft. Seitdem trage ich ca. 1 Std. vorm Piecken eines davon und spüre fast nichts.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang