PHÖNIX SILYBUM spag. Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Phönix Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 17,58 €
Art.-Nr. (PZN): 4223702

Meinung u. Testbericht zu PHÖNIX SILYBUM spag. Tropfen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2016
Ich nehme dieses Tropfen jetzt seit ca. vier Wochen im Rahmen einer Entgiftungskur, kann noch nicht wirklich sagen, ob ein Erfolg zu verzeichnen ist. Meine Schulterbeschwerden sind zwar deutlich besser geworden, aber ob dieses mit den Tropfen zu tun hat kann ich nicht beurteilen!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ösi200810 schreibt am 02.03.2016
Eine sehr sanfte, angenehme und doch gründliche Entgiftung. Die Knieschmerzen meiner Bekannten waren nach der Kur komplett verschwunden und ich fühle mich seither viel leichter. Am besten wirken die Tropfen, wenn man während der Einnahme Milchprodukte und Kaffee meidet. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ösi200810 schreibt am 02.03.2016
Am besten wirken die Tropfen, wenn man während der Einnahme Milchprodukte und Kaffee meidet. Mir wurde das Produkt vom Heilpraktiker empfohlen. Die Entgiftung läuft sehr sanft und angenehm. Sehr empfehlenswert! Die Knieschmerzen meiner Bekannten waren nach der Kur komplett verschwunden.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
AnnetteIsabella schreibt am 28.06.2015
PHÖNIX Silybum wird im Rahmen einer kompletten Kur zur Ausleitung von Schadstoffen aus dem Körper angewandt. Es werden 40 Tropfen pro Tag, jeweils 3 Tage nacheinander, der Mittel PHÖNIX Silybum, PHÖNIX Solidago u. PHÖNIX Urtica-Arsenicum in 1 1/2 Liter stilles Wasser gegeben und über den Tag verteilt getrunken. Jeden Tag werden durchgehend noch dazu 60 Tropfen PHÖNIX Thuja-Lachesis hinzugegeben. Insgesamt 45 Tage diesen Zyklus wiederholen. Ich habe diese Kur weiter empfohlen und auch schon selbst angewandt. Sehr zu empfehlen zur unterstützenden Behandlung von chron. Erkrankungen bzw. zur Gesunderhaltung.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.03.2015
Die Phönix-Kur wurde mir von meiner Heilpraktikerin empfohlen aufgrund meiner Arthrose, um mal alle Schlacken und Ablagerungen die da hängen ausleiten zu können. Da die Nieren/Lymphen/Leber etc richtig aktiviert werden, merkt man wie alles arbeitet und sich befreit ;-) Super in der Anwendung und auch ideal zur Entgiftung nach OP-Eingriff (Narkose), wie es bei mir der Fall war. Nur zu empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang