Vomex A
Inhalt: 100 Milliliter, N1
Anbieter: Klinge Pharma GmbH
Darreichungsform: Sirup
Grundpreis: 100 ml 7,99 €
Art.-Nr. (PZN): 1566896

Meinung u. Testbericht zu Vomex A

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2016
Vomex Sirup benutze ich schon sehr lange. Er ist mir wohlbekannt aus dem Krankenhaus. Durch den angenehmen Geschmack läßt er sich selbst bei starker Übelkeit gut einnehmen und überzeugt durch seine schnelle, zuverlässige Wirkung. Sehr gute Alternative zu Tabletten wegen der schnelleren Wirkung. Für mich ein Muß in der Hausapotheke.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2016
Diese Medikament ist aus einer Hausapotheke nicht mehr wegzudenken. Seis in Dragees oder als Saft. Wer Kinder hat, sollte auf den Saft zurückgreifen, da dieser von den Kids wegen des guten Geschmacks sehr beliebt ist.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2016
Ich bin begeistert von der schnellen Wirkung des Vomex A Sirup, auch als Erwachsene. Der Sirup ist für Kinder, hilft jedoch auch Erwachsenen schneller als Tabletten, da er schon von der Mundschleimhaut aufgenommen wird. Der Geschmack ist angenehm und daher auch bei starker Übelkeit ist der Saft problemlos zu schlucken. Bei den ersten Anzeichen von Übelkeit und/oder Migräne ist er für mich das Mittel der 1. Wahl. Ich habe ihn immer im Haus. Der Sirup macht auch nicht "so benommen" wie die Vomex A Tabletten, die ich auch schon probiert habe. Ich kann den Sirup Vomex A nur empfehlen, auch für Erwachsene. Er wirkt in der im Beipackzettel empfohlenen Dosis schnell und zuverlässig und dabei gut verträglich.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2015
Bei uns ist Vomex ständig vorrätig in unserer Hausapotheke. Er hilft nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen bei akuten Magen-Darm-Beschwerde und Übelkeit Mit dem Geschmack kann sich denke ich jeder gut anfreunden.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.07.2015
Unser Sohn (5 Jahre alt) hat letztes Wochenende einen kleinen Sonnenstich gehabt. Über 39 Grad Fieber mit Übelkeit und Erbrechen. Schon nach der einmaligen Gabe von Vomes Sirup war das Magen-Darm-Problem gelöst. Ich finde das sollte man immer Zuhause haben weil ja Kinder sehr schnell, und meistens ja am Wochenende krank werden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang