EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Nasendosierspray
Grundpreis: 100 ml 33,45 €
Art.-Nr. (PZN): 1230044

Meinung u. Testbericht zu EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.02.2008
Wurde unserem Sohn vom Hausarzt empfohlen da er nachts immer eine verstopfte Nase hatte und der Arzt von den starken Nasentropfen die unser Sohn nahm wegkommen wollte, auf die sanfte Art hatte das Spray den gleichen Erfolg, ist von uns weiter zu empfehlen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2008
Dieser Nasenspray hilft auf die sanfte Art und ist endlich mal ein Spray, der einfach nur angenehm ist, wenn man etwas davon in den Hals bekommt. Die Dosierung funktioniert auch problemlos, was nicht immer bei anderen Produkten der Fall ist.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ursamajor schreibt am 04.01.2008
Ich nehme Euphorbium comp. Nasenspray seit Jahren bei Erkältungen. Da es keine abschwellende Wirkung hat, tritt auch keine Gewöhnung ein. Aber es hat einen angenehm kühlenden Effekt auf die wunden Nasenschleimhäute, es hält sie feucht, was ebenfalls sehr angenehm ist, und bewirkt eine schnelle Heilung, eben weil es die Austrocknung verhindert. Außerdem hat es einen verflüssigenden Effekt, so dass Stauungen in den Nebenhöhlen verhindert werden. Ich nehme kein anderes Nasenspray mehr!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2007
Dieser Nasenspray ist vor allem bei notwendiger regelmässiger Anwendung sehr gut geeignet. Die herkömmlichen Nasensprays (wie z.B. Luuf) sollte man keinesfalls regelmässig verwenden. Der Preis in dieser Internetapotheke ist sehr gut, wenn man bedenkt, dass ich diesen Anfang 12/2007 in einer Wiener Apotheke um unglaubliche EUR 8,95 gekauft habe.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2007
ich habe zuvor bei starkem Schnupfen immer ein herkömmliches Nasenspray verwendet und davon immer sehr ausgetrocknete Nasenschleimhäute bekommen. Das ist bei diesem Spray nicht der Fall! Die Wirkung ist zwar nicht ganz so "befreiend" wie z.B. bei Olinth 0,1, aber wenn man es ca. 1 Woche benutzt, trocknen die Schleihäute nicht aus und man muss nach der Erkältung nicht auch noch wieder Nasenöl benutzen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang