LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Inhalt: 100 Milliliter, N2
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 24,99 €
Art.-Nr. (PZN): 1674634

Meinung u. Testbericht zu LYMPHOMYOSOT N Tropfen

22 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2014
Leider hat mein Körper am 2. Tag der Einnahme (3x 15 Tropfen/Tag) heftig reagiert mit starkem Bauchweh in den Därmen, sehr häufig Stuhldrang (kein Durchfall) und ein starkes allgemeines Übelkeitsgefühl mit Druck im Kopf. Auch nach Absetzen hielt das Übelkeitsgefühl noch 3 Tage an. Meine Überlegung: Es werden 16 verschiedene Wirkstoffe angegeben. Ist das nicht zu viel aif ein Mal?
135 von 141 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.11.2008
Ich habe das Mittel von meiner Heilpraktikerin bekommen zur Giftentschlackung und gegen die Wasseransammlung in meinen Füßen und Händen. Es hilft wirklich wunderbar nach längerer Einnahme.
83 von 85 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2008
Lymphomyosot wurde mir verschrieben, aufgrund meiner Probleme im Lymphsystem. Seit der Einnahme gehen meine Beschwerden langsam zurück. Das Mittel verursacht keine Nebenwirkungen und ist allgemein gut verträglich.
70 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2007
Nach 3 schweren Halswirbeloperationen (Versteifungen) unterstützt dieses Medikament die Lymphdrainage durch den Therapeuten erheblich, sodaß die Wasseransamlungen weitgehend zurückgehen und ich mich wieder freier und wohler fühle, soweit das in meinem Zustand möglich ist.Jedenfalls hilft das Medikament Wasseransammlungen und Schwellungen abzubauen und das ohne Nebenwirkungen.Wenn dieser Effekt dann auch bei großer Hitze mit entsprechend mehr Wassereinlagerungen genauso gut ist, fände ich das einfach nur "Spitze"!
73 von 75 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mor schreibt am 11.01.2007
Als Verfasser dieser veröffentlichten Meinung zwei weitere Ergänzungen: Meine Wasseransammlungen in den Fußgelenken sind seit Monaten nicht mehr feststellbar. Offenbar hat die Einnahme der Tropfen auch eine positive Auswirkung auf meine Immunkräfte.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang