mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Inhalt: 100 Milliliter, N2
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 24,99 €
Art.-Nr. (PZN): 1674634

Meinung u. Testbericht zu LYMPHOMYOSOT N Tropfen

59 von 75 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elisabeth Burkard schreibt am 27.04.2015
Lymphomyosot Tropfen wurden mir von meiner Apothekerin empfohlen als unterstützendes Mittel für das Lymphsystem. zuvor kannte ich Lymphdiaral Basistropfen, die auch sehr gut wirken als Tropfen oder Salbe. Ich wollte mich einfach mal auf diese Empfehlung einlassen und wurde nicht enttäuscht. Gemeinsam mit meinem Gesamt-Frühlings-Entschlackungs- und Sportprogramm hat es meinen winterschlaffen vollgegessenen Körper in erstaunlicher Weise verändert, dass ich ganz baff war. Also wie gesagt, habe ich auch noch zusätzliche Maßnahmen parallel ergriffen: Leinöl mit Quark, Trampolinschwingen 10 Minuten tgl., Schröpfmassage privat, frisch gepressten Orangensaft morgens, viel frisches Leitungswasser, viel Radfahren(RR,MTB), einmal wöchentlich einen Darmeinlauf mit Irrigator, hört sich alles viel an, läuft aber so nebenbei neben meinem Vollzeit-Beruf. Bei Beginn der Einnahme der Lymphomyosot Tropfen haben sich die positiven Entwicklungen der Entschlackung und Trainingsfortschritt und "Verjüngung" einfach nochmal POTENZIERT.. Meine zu AKNE neigende GesichtsHAUT ist auch besser geworden seit der Einnahme, habe einige Komplimente erhalten. Allein für sich auch schon gut wirksam, ist es mit meinen Zusatzmaßnahmen einer quasi Frühlings Frischzellen Kur einfach beachtlich im Ergebnis.
23 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2014
Leider hat mein Körper am 2. Tag der Einnahme (3x 15 Tropfen/Tag) heftig reagiert mit starkem Bauchweh in den Därmen, sehr häufig Stuhldrang (kein Durchfall) und ein starkes allgemeines Übelkeitsgefühl mit Druck im Kopf. Auch nach Absetzen hielt das Übelkeitsgefühl noch 3 Tage an. Meine Überlegung: Es werden 16 verschiedene Wirkstoffe angegeben. Ist das nicht zu viel aif ein Mal?
141 von 148 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.11.2008
Ich habe das Mittel von meiner Heilpraktikerin bekommen zur Giftentschlackung und gegen die Wasseransammlung in meinen Füßen und Händen. Es hilft wirklich wunderbar nach längerer Einnahme.
86 von 88 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2008
Lymphomyosot wurde mir verschrieben, aufgrund meiner Probleme im Lymphsystem. Seit der Einnahme gehen meine Beschwerden langsam zurück. Das Mittel verursacht keine Nebenwirkungen und ist allgemein gut verträglich.
74 von 78 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2007
Nach 3 schweren Halswirbeloperationen (Versteifungen) unterstützt dieses Medikament die Lymphdrainage durch den Therapeuten erheblich, sodaß die Wasseransamlungen weitgehend zurückgehen und ich mich wieder freier und wohler fühle, soweit das in meinem Zustand möglich ist.Jedenfalls hilft das Medikament Wasseransammlungen und Schwellungen abzubauen und das ohne Nebenwirkungen.Wenn dieser Effekt dann auch bei großer Hitze mit entsprechend mehr Wassereinlagerungen genauso gut ist, fände ich das einfach nur "Spitze"!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang