mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SINUSITIS HEVERT SL Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,10 €
Art.-Nr. (PZN): 2785005

Meinung u. Testbericht zu SINUSITIS HEVERT SL Tabletten

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2015
ich leide seit vielen jahren unter einer chronischen nnhentzündung und dachte ich probier es einfach mal damit...aber leider hat es bei mir keine wirkliche verbesserung gebracht! ich kann die tabletten wie bonbons essen und nichts passiert! nun nehme ich seit ein paar tagen sinupret ein und ich spürte bereits am ersten tag das sich da was tut....!! diese tabletten hier werde ich nicht nochmal bestellen....!:-/
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2015
Ich benutze das Produkt seit ein paar Jahren regelmäßig, da bei mir Erkältungen und und Allergie immer sehr stark auf die Nebenhöhlen gehen. Ich habe von Frühjahr bis Herbst Heuschnupfen und leide unter Stauballergie. Wenn ich noch eine Erkältung dazu bekomme ist es schwer zu unterscheiden, ob das jetzt Allergie ist oder Erkältung. Sinusitis Hervert hilft da bei mir sehr gut, da es beides bekämpft. Teilweise waren meine Nebenhöhlen so dicht, dass ich nachts gar keine Luft bekommen habe. Seitdem mein Hausarzt, der auch Heilpraktiker ist, mir das verschrieben hat sind meine Beschwerden besser geworden. Ich nehme es bei den ersten Anzeichen von Schnupfen und kaum länger als eine Woche ein. Nach ein paar Tagen merke ich schon eine deutliche Besserung und meine Nase schwillt nicht mehr so oft zu, dass ich nicht mehr atmen kann.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Shanna schreibt am 05.10.2015
Ich bin regelmäßig erkältet und habe in den letzten zwei Jahren sehr häufig Probleme mit grippalen Infekten gehabt. Erkältungen gehen bei mir sofort auf die Neben- und Stirnhöhlen - mit Druckkopfschmerz und allem, was dazu gehört. Dieses Mal habe ich Sinusitis Hevert getestet (obwohl ich Homöopathie skeptisch gegenüber stehe) und bin positiv überrascht - Die Erkältung ist noch nicht ganz weg, aber es ging mir schnell deutlich besser. Jetzt kann ich nach drei Tagen schon wieder arbeiten und etwas Sport machen. Ich habe dazu noch Sinupret (das nehme ich ohnehin regelmäßig) und einen Husten- und Bronchialtee zu mir genommen. Paracetamol benötigte ich nur die ersten beiden Tage, als ich auch noch Fieber hatte. Ich kann nicht zu 100% sagen, woran die schnelle Genesung lag - eventuell war es einfach eine kurze Erkältung oder mein Immunsystem war gerade gut drauf. Ich werde es aber in jedem Fall weiter und wieder nehmen.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.09.2015
Ich benutze das Produkt sobald ich merke, dass ein Schnupfen im Anmarsch ist. Auf Nasenspray konnte ich daher meist verzichten. Bisher hat es mir sehr gute Dienste geleistet.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2015
Ich habe dieses Produkt genommen als ich sehr starke Ohrenschmerzen hatte und ich nur noch durch Watte gehört habe, was natürlich auch noch kurz vor dem Urlaub passierte und wir fliegen wollten. Mir hat dies sehr gut geholfen, auch bei Problemen mit den Nasennebenhöhlen zu empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang