BOXAGRIPPAL 200 mg/30 mg Filmtabletten
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Vertriebslinie Thomae
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,38 €
Art.-Nr. (PZN): 3954763

Meinung u. Testbericht zu BOXAGRIPPAL 200 mg/30 mg Filmtabletten

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fischerin 30 schreibt am 04.01.2014
Ich habe oft mit Stirnhöhlenentzündungen zu kämpfen. Bin mit diesen Tbl. sehr zufrieden. Helfen gut gegen den Kopfdruck und die Nase wurde deutlich freier. Vertrage diverse Tbl. bei Stirnhöhlenentzündung nicht. Bei BoxaGrippal hatte ich keine Probleme. Konnte nachts auch einschlafen obwohl ich am Abend die Tbl. eingenommen habe.
29 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2013
Ich habe mir das Medikament auf Empfehlung der Apothekerin gekauft. Nach der Einnahme ging es mir gut, zwei Stunden später jedoch bekam ich Bauchkrämpfe und anschließend Durchfall. Nachdem ich den Beipackzettel angeschaut habe, stellte ich fest, dass das wohl sehr häufig vorkommt. Ich muss sagen, dann hab ich lieber Kopfweh und ne dicke Nase, als dass ich ständig zur Toilette rennen muss.
59 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2013
...bin ich mit diesem Produkt! Kein anderes Medikament zur Symptombekämpfung hat mir je besser geholfen! Im Gegensatz zu etwas kleineren "Kalibern" wie Nasenspray mit abschwellender Wirkung, Eukalyptus-Präparaten in Dragee-Form o.ä. wirkt es ausgesprochen nachhaltig und langanhaltend. In der Tat ist das enthaltene Pseudoephedrin (in der vorliegenden Form als Pseudoephedrinhydrochlorid) nebenbei stimulierend und mitunter den Herzschlag beschleunigend. Bei mir stellte ich eine Verbesserung der Konzentration fest, was sich als eher schlafffördern herausstellte. Die Nebenwirkungen beachtend, sollte der Umgang damit eigentlich nicht problematisch sein. Ich empfehle das Medikament allen, die bei einer Erkältung mit Schnupfensymptomen arbeiten müssen und ihre Kollegen und andere Mitbürger nicht als wandelne Zielscheibe für Krankheitserreger mißbrauchen wollen. ;-)
44 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heiko schreibt am 01.10.2013
Ich wurde auch von meiner Apothekerin auf diesen "Wick Daymed" Ersatz aufmerksam gemacht und bin sehr zufrieden. Ich musste mit meiner Erkältung draußen am Wochenende arbeiten und es halt mir Wach und Fit zu bleiben. Das mittel ist kein Grippe heiler, sondern Blocker. Daher MUSS es meiner Meinung nach aufputschend wirken! Deswegen kann ich meinen Vorredner nicht verstehen, welcher es vor dem Schlafengehen nimmt und sich dann wundert das er nicht schlafen kann *Kopfklatsch*. Ich habe die Kapseln gut vertragen und keine Nebenwirkungen verspürt!
60 von 146 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2013
Ich habe mit gestern aus der Apotheke das Medikament Boxagrippal auf Empfehlung der Apothekerin geholt und ich kann nur jedem davon abraten. Nachdem ich die erste Tablette genommen hatte, wurde die Nase nach knapp 2 Stunden komplett dicht und trocken. Ein Atmen durch die Nase war kaum noch möglich. Kurz vorm Schlafengehen habe ich die zweite Tablette genommen und die Nase war nach knapp 30 Minuten so trocken und dicht, dass ich überhaupt keine Luft mehr bekommen habe. Zudem wirkt das Mediakament aufputschend, was den Schlaf quasi unmöglich gemacht hat. Das Fazit ist, das ich knapp 6 Stunden wachgelegen habe und keinerlei Luft durch die Nase bekommen habe. Ich werde das Mediakament gleich in der Apotheke umtauschen und mir ein anderes Medikament besorgen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang