GeloMyrtol forte
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Darreichungsform: magensaftresistente Weichkapsel
Grundpreis: 1 Stück 0,25 €
Art.-Nr. (PZN): 1479163

Meinung u. Testbericht zu GeloMyrtol forte

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lola-1974 schreibt am 27.01.2010
Habe dieses Produkt schon öfters in der Apotheke stehen sehen, da ich Momentan große Probleme mit der Bronchitis habe, dachte ich mir probiere das doch mal aus. Meinem Mann wurde vor kurzem vom Arzt dieses Produkt empfohlen, seit er es nimmt ist seine Stimme schon wieder viel kräftiger geworden. Jedoch verhindern, daß es in die Stirnnebenhöhlen gelang, konnte es nicht, dazu wurde es vermutlich zu spät eingesetzt. Ist nicht ganz billig, aber werde es auch in Zukunft meinem Sohn geben, da er immer gleichzeitig Bronchitis und Schnupfen hat. Auch ich werde es in nächster Zeit mehr einsetzen. Kann es nur weiter empfehlen und werde es auch in Zukunft kaufen gehen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Miss Marvel schreibt am 22.11.2009
Wenn ich bei Beginn der Erkältung sofort mit der Einnahme von Gelomyrtol starte, kann ich die schmerzhafte Nebenhöhlenentzündung vermeiden. Einnahme nach dem Essen erhöht die Magenverträglichkeit. Durch Gelomyrtol bekommt man einen "Eukalyptus-Körpergeruch". Ein Nachteil sind die relativ hohen Kosten durch die große benötigte Menge.
0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2009
Da ich häufig unter Sinusitis leide und daher massive Kopfschmerzen bekomme, nehme ich Gelomyrtol. Jedoch bekomme ich darauf ziemlich starke Magenschmerzen, auch bei Einnahme nach dem Essen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.12.2008
Gelomythol forte ist bei mir zuhause immer vorrätig und wid bei jeder aufkommenden Erkältung von mir eingenommen. Aufgrund seiner rein pflanzlichen Bestandteile habe ich auch keine Bedenken, das Mittel längere Zeit zu nehmen. Toll ist auch, dass das Mittel gegen Schnupfen UND Husten bestens geeignet ist. Dies spart den Kauf von zwei Präparaten. Und die N3-Verpackung reicht für einen ganzen langen Winter!
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
jogi1936 schreibt am 07.05.2008
Gelomyrtol nehmen meine Frau und ich schon seit Jahren und sind begeistert . Bei einer Erkältung schlägt es mir meistens auf die Bronchen und Stirnhöhle . Den Schleim abhusten ist nicht immer ganz leicht, aber mit Gelomyrtol gehts einfach leichter , was meine Frau auch bestätigt .

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang