GeloMyrtol forte
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Darreichungsform: magensaftresistente Weichkapsel
Grundpreis: 1 Stück 0,29 €
Art.-Nr. (PZN): 2571540

Meinung u. Testbericht zu GeloMyrtol forte

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Denise Strohmenger schreibt am 26.11.2012
Ein super Produkt! Es hilft mir sehr gut gegen Erkältungen und wirkt wie eine Inhalation von innen, auf natürlicher Basis. Nase, Stirn- und Nebenhölen werden frei und der Atem wird angenehm frisch
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2012
Ich nutze schon seit Jahren Gelomyrtol forte, wenn ich merke, dass sich die Erkältung in den Nebenhöhlen festsetzen will. Meistens kriege ich sie damit schnell wieder in den Griff. Außerdem mag ich den feinen Myrrhe-Duft, der den Kapseln im Magen entströmt. Allerdings würde ich anderen empfehlen, bei Einnahme von Gelomyrtol forte auf Kaffee zu verzichten, da Myrrhe und Kaffee keinen besonders leckeren Geschmack abgeben. :-) Fazit: Ich habe sie immer auf Vorrat im Schrank!!!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.10.2012
Ich habe GeloMyrtol immer auf Vorrat daheim, denn wenn dann doch überraschend die Bronchitis kommt möchte ich sie nicht teuer in der Apotheke holen müssen. Da ich kein großer Freund von Antibiotika bin bekämpfe ich die Bronchitis sofort mit GeloMyrtol und das meist sehr erfolgreich. Allerdings würde ich auf jeden Fall den Griff zu den etwas höherpreisigen forte Kapseln empfehlen, da die normalen GeloMyrtol in sehr großen Mengen eingenommen werden müssen während bei forte schon 2-3 Kapseln am Tag reichen.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2012
Nachdem ich bei Bronchitis viele Medikamente ausprobiert habe, ist GeloMyrtol forte mit Abstand das wirksamste. Der Hustenreiz wird minimiert und die ganze Geschichte löst sich überraschend schnell. Die Wirksamkeit ist bei mir deutlich besser als bei Hustenblockern und die Wirkung hält vor allem schön lange vor. Oft hat man dann nach Abklingen einer Bronchitis oder eines starken Hustens ein überaus nerviges Bedürfnis, sich ständig räuspern zu müssen. GeloMyrtol löst diesen zähen Schleim und verschafft Ruhe. Trotz meines empfindlichen Magens vertrage ich das Produkt sehr gut. Dass man für die Zeit der Einnahme ein wenig wie ein Tannenbaum duftet, finde ich nicht schlimm.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ewald1919 schreibt am 27.06.2012
Habe seit einiger Zeit eine chronische Bronchitis. Habe viele Hustenlöser und andere Präparate ausporbiert. Am besten geholfen hat bisher Gelomyrtol. Morgens und mittags je 1 Kapsel helfen enorm beim abhusten. Abends sollte man Gelomyrtol nicht einnehmen, weil man dann nachts öfters husten muss. Bisher sehr zufrieden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang