mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Trinkampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,60 €
Art.-Nr. (PZN): 1319991

Meinung u. Testbericht zu ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.11.2017
Nach dem 3. Infekt innerhalb kurzer Zeit suchte ich etwas zur Stärkung meines Immunsystems. In der Apotheke wurde mir orthomol immun empfohlen. Geschmacklich fand ich es sogar recht angenehm, verdünnte das Trinkflaschen aber wir empfohlen in einem halben Glas Wasser. Neben den angegebenen Nebenwirkungen - gelber Urin, verstärkter Stuhlgang - setzten bei mir am dritten Tag starke Magenschmerzen ein. Mit all dem hätte ich mich noch arrangieren können. Als dann aber noch Blut im Stuhl dazu kam, setzte ich das Mittel sofort ab. Ich kann nicht einmal einschätzen, ob das Mittel die angegebene Wirkung hat, da bei mir die Nebenwirkungen überwogen. Ich werde es nicht bis zu Ende einnehmen, werde es natürlich nicht noch einmal kaufen und kann es auch nicht weiterempfehlen. Schade, denn ich hatte mir davon viel versprochen.
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.10.2017
Da ich auch in der kalten Jahreszeit ständig erkältet bin dachte ich orthomol immun wäre, nachdem ich. Ewertingen gelesen habe, genau das richtige für mich. Am 3 Tag der Einnahme war mir ständig schubweise übel, über den kompletten Tag, ich dachte, ok der Körper muss sich erst dran gewöhnen, jetzt nehme ich orthomol 2 Wochen und jeden Tag ist es mir extrem schlecht, Magenschmerzen und in 2 Wochen 3 Kilo abgenommen. Ich finde fast ausschließlich positive Bewertungen, vielleicht liegt es an meinem Körper, bin sehr empfindlich was Medikamente angeht, denke aber orthomol immun ist was gutes und sollte helfen, das ich mich mit der Einnahme täglich schlecht fühle muss auch mal erwähnt werden, ich glaube schon dass es anderen Personen ähnlich geht. Es ist halt kein Wundermittel, schade das es bei mir nicht das bewirkt was es verspricht !!
10 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2017
Lange Zeit war ich schlapp, müde und geringste Anstrengungen haben mein Immunsystem angegriffen und ich war dann wieder krank. Ich nehme jetzt Orthomol vital f seit 2 Monaten und konnte bereits nach der ersten Woche eine Besserung spüren. Ich bin vitaler, sehr fit und sogar die Erkältungszeit ist an mir vorbeigezogen. Ich kann dieses Produkt empfehlen.
28 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2017
Ich bin grundsätzlich in den Herbst- Wintermonaten extrem Infektanfällig. Von Erkältung über grippale Infekte bis hin zu Mandelentzündungen nehme ich alles mit. Im letzten Jahr habe ich über die heiklen Monate eine Orthomol Immun - Kur gemacht. Ich war nicht ein einziges Mal krank! Ich bin überzeugt von dem Produkt und habe immer einen Vorrat daheim. Beim kleinsten Kratzen im Hals ein Fläschchen pro Tag für einige Tage und der Infekt hat keine Chance! Bei mir wirkt es Wunder!!!
12 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2017
Die ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen schmecken zwar nicht so gut (Geschmackssache) sind aber wirksam und unterstützen mein Immunsystem, besonders wenn ich vor und während der Periode bin. Da mein Körper in den Tagen sehr geschwächt ist, hilft es mir diesen zu stärken. Ich bin nicht so anfällig für Grippe, etc.. Der Preis ist etwas hoch angesetzt, aber sind wir mal ehrlich; wenn uns die die Grippe erwischt, wieviel geben wir dann für Medikamenten aus?!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang