ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Trinkampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,60 €
Art.-Nr. (PZN): 1319991

Meinung u. Testbericht zu ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2017
Ich bin grundsätzlich in den Herbst- Wintermonaten extrem Infektanfällig. Von Erkältung über grippale Infekte bis hin zu Mandelentzündungen nehme ich alles mit. Im letzten Jahr habe ich über die heiklen Monate eine Orthomol Immun - Kur gemacht. Ich war nicht ein einziges Mal krank! Ich bin überzeugt von dem Produkt und habe immer einen Vorrat daheim. Beim kleinsten Kratzen im Hals ein Fläschchen pro Tag für einige Tage und der Infekt hat keine Chance! Bei mir wirkt es Wunder!!!
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2017
Die ORTHOMOL Immun Trinkfläschchen schmecken zwar nicht so gut (Geschmackssache) sind aber wirksam und unterstützen mein Immunsystem, besonders wenn ich vor und während der Periode bin. Da mein Körper in den Tagen sehr geschwächt ist, hilft es mir diesen zu stärken. Ich bin nicht so anfällig für Grippe, etc.. Der Preis ist etwas hoch angesetzt, aber sind wir mal ehrlich; wenn uns die die Grippe erwischt, wieviel geben wir dann für Medikamenten aus?!
7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Irmgard Maurer-Sauerburger schreibt am 28.01.2017
...dann ist Orthomol genau richtig. Das heisst, wenn bei mir mehrere Probleme zusammen kommen, nehme ich ein paar Tage Orthomol und mein Immunsystem ist wieder intakt!!
7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra F. schreibt am 06.01.2017
Habe schon eine Rezension geschrieben. Aber noch als Zusatz. Geschmack fand ich am Anfang auch nicht ansprechend. Aber aus dem Kühlschrank gings. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Kann es sogar warm (im Sommer aus der Handtasche) trinken. Der Preis ist etwas anderes. Schon sehr hoch. Andererseits wenn man dann krank ist gibt man auch sehr viel für die ganzen Medikamente aus und leidet noch dazu.
10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra F. schreibt am 06.01.2017
Ich nehme orthomol auf Rat meines Arztes schon seit einigen Jahren. Immer wenn das Immunsystem stark beansprucht wird. Hat sehr gut geholfen. Dieses Jahr dachte ich versuche ich es mal ohne. Dann hat mich die Grippe voll erwischt. Habe dann sofort wieder zur orthomol "Flasche" gegriffen. Ich finde es sehr empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang