mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SPENGLERSAN Kolloid G
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: Spenglersan GmbH
Darreichungsform: Einreibung
Grundpreis: 100 ml 56,95 €
Art.-Nr. (PZN): 3525217

Meinung u. Testbericht zu SPENGLERSAN Kolloid G

51 von 58 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2013
Als ich meiner Schwester von einer nicht heilen wollender Wunde berichtete, empfahl sie mir Spenglersan G, was ihr wiederum von ihrer Heilpraktikerin verordnet worden war. Ich sprühte Spenglersan in die Armbeuge, wie auf dem Beipackzettel empfohlen, die Wirkung blieb aber aus. Nach Rücksprache mit meiner Schwester empfahl sie mir, den Sprühstoß direkt auf die Wunde zu richten und siehe da: Innerhalb von zwei Tagen war die Wunde abgeheilt.Meine Empfehlung: Der Beipackzettel sollte ergänzt, bzw. abgeändert werden.
44 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2011
Ich hätte es nie für möglich gehalten, als mir eine Heilpraktikerin dieses Produkt bei Zahnfleischbluten empfohlen hat, dass es tatsächlich helfen könnte....10 Sprühstösse in ein halb mit Wasser gefülltes Wasserglas und dann den Mund nach dem Zähneputzen damit spülen. Morgens und Abends. Zusätzlich kann man etwas Natron oder Basenpulver auf die Zahnpasta stäuben. Bei Bläschen, Zahnfleischentzündung und ständigen Zahnfleischblutungen, hilft bei mir innerhalb von 3 Tagen. Ich bin total begeistert und zufrieden. Da meine Heilpraktikerin erwähnte, dass man es in jede Körperöffnung sprühen kann, nutze ich es manchmal mit einem Tampon bei Juckreiz oder bei Erkältungen. Hilft mir Super, trotz des hohen Preises sehr empfehlenswert!!!
55 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2010
Verwende Spenglerosan nun erfolgreich die 2 Herbst/Wintersaison. Früher erkrankte ich in der kalten Jahreszeit des öfteren an allg. Erkältungskrankheiten, Halsentzündungen etc... Ich sitze mit vielen Menschen im Büro und einer nach dem Anderen wurde krank, nur ich nicht mehr :-)dh wenn ich merke, das Kollegen vermehrt krank werden, verwende ich Spenglersan prophylaktisch.Sollte ich dennoch selbst Anzeichen verspühren, dann sprühe ich sofort auf den Pulspunkten an Armen und Hals.Bei Anzeichen einer Halsentzündung direkt in den Rachen.Fakt ist, ich bin bereits das 2 Jahr frei von jeglichen Erkältungskrankheiten/Infekten!
28 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2010
Schon seit vielen Jahren plage ich mich regelmäßig, vor allem bei Streß und Aufregungen, mit Aphten im Mund herum.Meine Heilpraktikerin hat mir nun vor einiger Zeit Spenglersan Kolloid G empfohlen, ich sprühe es vorbeugend mehrmals wöchentlich in den Mund und habe seitdem keinerlei Probleme mehr. Auf der Homepage des Produktes habe ich mich über die anderen Einsatzbereiche informiert und auch eine beginnende Scheideninfektion stoppen können. Das hat mich völligst überzeugt und ich werbe seitdem bei allen Freunden für dieses Mittel.Es ist sehr sparsam in der Dosierung.
22 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.03.2009
mir wurde Spenglersan von einer Bekannten empfohlen. Bei Halsschmerzen kann es direkt in den Rachen gesprüht werden, und bei sonstigen kleineren Infekten wird es auf den Puls gesprüht. Bei beginnenden Erkältungen , oder wenn man sich kurz unterkühlt hat, kann man damit meiner Meinung nach eine langwierigere Erkältung abwenden

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang