REVOTEN Tabletten
Inhalt: 90 Stück
Anbieter: PharmaFGP GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,50 €
Art.-Nr. (PZN): 10786183

Meinung u. Testbericht zu REVOTEN Tabletten

111 von 131 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.08.2015
Zur allg. Info. Ac. silicium D4 und Calc. carbon. D4 sind klassische Homöopathika. D. h. man speichelt die Tab ca 2-3 Min ein und schluckt anschliessend. Die Wirkstoffe werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Es is daher von Vortei im Anschluss während einer viertel Stunde weder zu essen noch zu trinken. die Tab am besten vor dem Essen lutschen. Homöopathie geht das Problem ursächlich an. Einnahme daher einige Monate! Die Mittel geben dem Körper den täglichen Impuls zur Anpassung! Viel Erfolg Ihre ärztl. Homöopathin CG
17 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.08.2015
Einfache und problemlose Anwendung, gute Verträglichkeit. Zuerst war es nach ca. 3 Wochen an der Halspartie und Dekolleté spürbar, die Haut fühlt sich elastischer und gefestigter an. Etwas Geduld und der Erfolg stellt sich ein👍
155 von 166 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.08.2015
Habe es 2Monate getestet. Leider gar keine Verbesserung! Kann das Produkt wirklich nicht empfehlen. Die aufwendige Verpackung muss auch nicht sein.wie gesagt, leider gar nichts gebracht.
81 von 85 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2015
Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, wie die anderen Nutzer auch. Der Beipackzettel gibt keine exakte Einnahmeempfehlung, das Medikament ist nicht gerade preiswert und zeigt auch keine Verbesserung des Bindegewebes. Viel Geld für "Nichts"nyfe7
130 von 146 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2015
Seit mehr als 5 Wochen nehme ich Revoten ein - 3 Tbl. am Tag. Wollte ich von einer Verbesserung des Bindegewebes sprechen, so müßte ich (leider) lügen! Ich habe jedoch den Eindruck, dass die oberste Hautschicht etwas geschmeidiger und nicht mehr so schuppig ist. Dies könnte man jedoch auch darauf zurückführen, dass man bei der momentanen Hitze sehr oft duscht und sich dadurch bedingt auch sehr oft eincremt. Ich werde noch eine dritte 90er-Packung bestellen. Wenn sich dann nichts tut, war das mit Revoten leider auch nur Schall und Rauch - und viel Geld für (fast) nix!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang