Legalon forte Madaus
Inhalt: 180 Stück
Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,44 €
Art.-Nr. (PZN): 1178415

Meinung u. Testbericht zu Legalon forte Madaus

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra Pleuger schreibt am 10.05.2016
Mir wurde das Produkt vom Arzt empfohlen und ich habe es jetzt 3 Monate genommen. Das Ergebnis ist sehr gut, meine Leber (medikament-geschädigt) reagiert gut auf das Präparat, das zudem gut verträglich und frei von schlimmen Nebenwirkungen ist. Ich werde es weiter nehmen. Es ist teuer, aber gut.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.12.2014
Legalen forte enthält Silibinin/Sylimarin als natürlichen Wirkstoff der Mariendistel in hoher Konzentration, welche die Leberzellen bei vermehrter Belastung der Leber schützt. Ich empfehle dieses Präparat uneingeschränkt weiter.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2014
Auf Empfehlung meine s Hausarztes habe ich mir Legalon Forte gekauft und nehem täglich 3 Kapseln ein. Nach vierwöchiger Einnahme sind die Werte von 206 auf 169 gefallen. Ich werde Legalon Forte weiter nehmen und nach weiteren vier Wochen wieder die Blutwerte kontrollieren lassen. Wenn dann die Werte wieder weiter gefallen sind, gehe ich davon aus, dass das Medikament hilft!
13 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mario Adam schreibt am 03.05.2013
Ich hatte in 2012 Leber,-und Nierenversagen. Der Grund war Alkoholmissbrauch wegen privater Probleme. Meine Gammawerte lagen bei über 100, gegenüber dem eines normalen gesunden Menschen! Die Ärzte hatten nicht mehr viel Hoffnung. Der erste Schritt war absolute Alkoholabstinenz! Dann bekam ich das Medikament Legalon forte empfohlen. Was folgte, war ganz einfach unglaublich. Meine Gamma GT liegt aktuell bei 7,07 , die zwar immer noch sehr hoch ist, doch vergleicht man die Werte vor ca. 10 Monaten, kann ich Legalon forte einfach nur wärmstens empfehlen! Durch diesen Erfolg halte ich das Preis-/ Leistungsverhältnis für sehr angemessen.
16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
pfeil007 schreibt am 14.09.2012
Mein Mann benutzt Legalon seit mehr als 9 Monaten und ist aufgrund seiner Leberwerte sehr zufrieden. Laut seinem Arzt, auf dessen Empfehlung das Medikament gekauft wird, hilft es unterstützend.Die Leberwerte meines Mannes sprechen nur dafür. Wir empfehlen es in jedem Fall weiter - teuer, aber gut !

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang