Panthenol-Spray
Inhalt: 130 Gramm
Anbieter: Chauvin Ankerpharm GmbH
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 g 6,38 €
Art.-Nr. (PZN): 4020784

Meinung u. Testbericht zu Panthenol-Spray

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.08.2009
Nach dem Sonnenbaden verwende ich immer Panthenol Spray. Es kühlt die Haut und bei Sonnenbrand lindert es auch das Brennen der Haut. Es ist leicht zu handhaben. Einfach aufsprühen und leicht verreiben, zieht auch schnell ein. Bei angespannter und Sonnenbrand geplagter Haut sehr zu empfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.08.2009
Ein Sommer mit Sonne, da passiert es leider nun mal das die Sonne einen erwischt. Und so ein Sonnenbrand tut nun mal sehr weh. Dank diesem Spräy werden die Schmerzen toll gelindert und bei mir war am 2.Tag alles wieder vorbei. Am besten lagert man das Spray im Kühlschrank. Super sache
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.08.2009
Ich war mal wieder so doof und hab mich nicht eingecremt... was da bei raus kam kennt sicher jeder - SONNENBRAND.Aua... Um die Haut zu kühlen und zu beruhigen benutzte ich Panthenol SPray. Nun gut das Zeug ist nicht wirklich billig aber ausprobierern kann man ja mal dachte ich mir.Ich lies es mir also auf den Rücken sprühen und den weißen Schaum vorsichtig einreiben. Das es kühlte merkte ich sofort. Und nach ein paar Tagen ist der Sonnenbrand nun fast verschwunden. Ich glaube ich habe dank dem Spray sogar das Glück das sich meine Haut nicht schälen wird. Ich empfehle Panthenol bei Sonnenbrand da es kühlt und den Juckreiz vermindert und man einem "schälen der Haut" durch regelmäßiges einreiben entgehen kann.Topmittel bei Sonnenbrand!
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.07.2009
Wenn man es nutzt ist es eigentlich schon zu spät und heilen kann das Produkt die kaputte Haut nicht aber bei stark verbrannter Haut am Dekollete die extrem juckte war es zumindest eine Erleichterung, das das Jucken der Haut nachließ und ein eindeutiger Kühleffekt da war.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2008
Wir es so ist - es passiert nun doch mal. Gerade im letzten Urluab wieder. :( Sonnenbrand. Wir haben uns mehrmals täglich und gerade zur Nacht mit Panthenol eingesprüht / leicht verreiben- nach 2 Tagen war dann alles entspannend udn wir konnten den Uralub besser geniesen. Wirkt deutlich besser bei Sonnenbrand als z.B. Aprés-Lotionen. Im Kühlschrank aufbewahrt nochmal zusätzlichen Kühleffekt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang