Diclac Dolo 25mg
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,37 €
Art.-Nr. (PZN): 1235521

Meinung u. Testbericht zu Diclac Dolo 25mg

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.08.2012
Vorgestern hatte ich an meinem lädierten Rücken so starke Schmerzen, dass ich am liebsten weinen wollte. Der einzige Weg mich von den Schmerzen zu befreien war die Einnahme von einer Tablette Diclac Dolo 25mg. Kurze Zeit später mähte ich ohne Probleme meinen Rasen (ca 110 qm) , danach erneuerte ich die Eingangstür an meinem Vorzelt. Gestern Abend im Bett waren meine Schmerzen am Rücken wieder so stark, dass ich nicht mehr wusste wie ich liegen sollte bzw. ob ich überhaupt irgendwie liegen konnte. Nach der Einnahme von einer Diclac Dolo 25mg schlief ich wie ein Igel im Winterschlaf. Dafür das dieses Medikament nicht verschreibungspflichtig ist, muss ich sagen: Absolut äußerst hilfreich!
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mirco Welp schreibt am 26.07.2012
Obwohl Diclac Dolo 25mg nicht verschreibungspflichtig ist, betrachte ich dieses Medikament als ein sehr hilfreicher Freund um die Schmerzen an meiner lädierten Bandscheibe erheblich zu lindern. Wenn meine Schmerzen so stark sind, dass ich nicht mal mehr aufstehen kann, hilft mir nur eine Tablette. Nach kurzer Zeit sind die Schmerzen schon wieder fast weg. Ich bin froh, dass so ein Mittel wie Diclac Dolo 25mg immer noch in der Apotheke frei verkäuflich ist! Das Mittel ist wirklich TOP!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2011
nachdem ich immer mal wieder mit Rücken- sowie Gelenkschmerzen zu tun hab und man deswegen nicht immer zum Arzt wil, ahb ich mir nun diese tabletten zugelegt. Muss zgeben, dass mir eine selten langt; meist nehme ich 2 Stück am Abend; das 2-3 Tage und meine Schmerzen sind weg!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2011
Habe öfters Rückenschmerzen und wenn ich die Tabletten gleich einnehme,geht es schnell wieder weg.Habe schon einiges ausprobiert,bin jetzt damit ganz zufrieden.
5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2010
Ich hatte mir die Tabletten nächstes Jahr wegen Schmerzen in der Lendenwirbelsäule gekauft. Wenn ich früh Morgens eine Tablette eingenommen hatte, hielt die Wirkung bis Abends an. Leider hatten die Tabletten sich die Tabletten bei mir auf den Magen geschlagen und ich bekam Sodbrennen. Als ich die tabletten wieder weg gelassen hatte,, verschwand auch das Sodbrennen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang