LITOZIN Hagebutte+Kollagen Trinkfläschchen
Inhalt: 30x25 Milliliter
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Ampullen
Grundpreis: 100 ml 4,65 €
Art.-Nr. (PZN): 11138061

Meinung u. Testbericht zu LITOZIN Hagebutte+Kollagen Trinkfläschchen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2016
Ist angenehm im Geschmack und leicht einzunehmen Der Preis ist relativ hoch aber ich gehe davon aus, das nach längerer Einnahme eine Wirkung eintritt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin schreibt am 16.05.2016
Ich wurde in einem Arthrose-Forum auf das Produkt aufmerksam, da ich nach einer Therapiemöglichkeit suchte, mich z. Zt. gegen eine Endoprothese entschieden habe. Wie im Forum beschrieben, könnte auch bei höheren Grades einer Kniearthrose, positive Erfolge erzielt werden, allerdings braucht die Anwendung einige Zeit um eine evtl. Schmerzlinderung zu spüren. Ein Versuch ist es wert !! Ich nehme wie empfohlen pro Tag 1 Trinkfläschen. Noch kann ich nicht schreiben, ob es mir wirklich helfen wird, denke aber positiv. Zusätzlich trimme ich mich mit einem Bewegungstrainer. Es gibt gute sowie schlechte Tage, was bei einer Arthrose nicht unüblich ist.
16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.11.2015
Die Wirksamkeit ist bei mir gut, allerdings muss man es schon über einen längeren Zeitraum nehmen und es kommt auf den Fortschritt der Arthrose an, wie schon von vielen anderen geschrieben. Bei mir ist es im Anfangsstadium, aber auch das reicht mir schon. Die Wirkung setzte ca. nach etwa 7-8 Wochen ein. Das wird bei jedem anders sein. Ich hatte als erstes das Pulver mit Trinkgranulat zum Anrühren eingenommen und habe mir aus Bequemlichkeit die doch entschieden teureren fertigen Trinkflaschen bestellt. Leider schmecken die überhaut nicht so wie das Pulver. Der Geschmack der Trinkfläschchen ist SEHR SEHR SEHR sauer und gar nicht angenehm, ganz im Gegensatz zum Pulver das schmeckt richtig gut. Auch wenn die Inhaltsstoffe der Trinkfläschchen glaube ich noch besser sind als beim Pulver, werde ich definitiv zum Pulver zurückkehren. Wie können die Hersteller nur so etwas produzieren (so unterschiedlich)! Es gibt ja auch noch die 3x am Tag einzunehmenden Kapseln, aber das muss jeder selber wissen. Ich würde es mit Sicherheit mindestens 1x am Tag vergessen. Aufmerksam geworden bin ich auf das Produkt durch Recherche im Internet, was ich bei beginnender Arthrose für mich tun kann. Positiv ist das es natürlich ist und keine Chemie.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang