mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Pantovigar
Inhalt: 90 Stück
Anbieter: Merz Pharmaceuticals GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,27 €
Art.-Nr. (PZN): 2425318
GTIN: 04046222301330

Meinung u. Testbericht zu Pantovigar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.10.2018
Ich leide jedes Jahr ab Anfang/Mitte August an saisonalem Haarausfall. Zu dieser Zeit verliere ich täglich sehr viele Haare, beim Waschen meist mehrere hundert Haare (200 bis 400 Haare), Haare am Boden, auf dem Kopfkissen, Haare überall. Mit Pantovigar habe ich dieses Problem in den Griff bekomme. Es ist ein super Produkt, das absolut empfehlenswert ist! Es hilft! Allerdings muss man das Produkt über einen längeren Zeitraum anwenden. Deswegen bitte Geduld an den Tag legen! Meine Erfahrung an mir ist mindestens 3 Monate bis sich ein merkbarer, sichtbarer Erfolg einstellt. Am Anfang nehme ich für 2 bis 3 Monate 2 Kapseln/Tag, danach zur Erhaltung 1 Kapsel/Tag. Damit verliere ich in der Übergangszeit vom Sommer auf den Herbst viel viel weniger Haare als ohne die Einnahme von Pantovigar (beim Waschen etwas mehr mit ca. 30 bis 50 Haaren) und ohne Haare waschen natürlich noch viel weniger. Die Haarqualität verbessert sich durch die Einnahme ebenfalls. Die Haare werden griffiger, fühlen sich dicker an, glänzen und sehen gesund aus und fühlen sich auch so an. Das Produkt ist etwas teuer, allerdings ist es das definitiv wert und in Online-Apotheken bekommt man Pantovigar auch zu einem akzeptablen Preis.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.09.2018
bedingt durch dei Wechseljahre leider ich unter verstärktem Haarausfall. Meine Frauenärztin konnte nichts feststellen und hat mir Pantovigar empfohlen. Ich nehme es schon 2 Monate und der Haarausfall ist wirklich gestoppt. Die Haare sind auch kräftiger.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.08.2018
Bei mir begann vor ca 3 Monaten plötzlich extremer Haarausfall bis zu geschätzten 500 Haaren am Tag. Ich war nervlich am Ende. Ärztliche Untersuchungen ergaben nichts, Blutwerte, Schilddrüse alles in Ordnung. Habe zuerst ell-cranell verschrieben bekommen, was leider nach 9 Wochen immernoch keinen Erfolg zeigte. ( hatte ich mir aber schon gedacht, da meine Hormone auch in Ordnung waren.) nehme auch keine Pille oder sonstiges . Da mein Haarausfall auf dem ganzen Kopf, also diffus war, und ich mittlerweile ca 1/3 meiner Haare verloren habe, stieß ich dann irgendwann auf Pantovigar. Nehme es jetzt bereits seit 12 Tagen und bin absolut begeistert. Mein Haarausfall hat sich nach so kurzer Zeit enorm verbessert, verliere momentan nurnoch um die 20 Haare am Tag , und hoffe das er nach längerer Einnahme komplett aufhört . Ich kann jedem, dessen Ursache nicht geklärt werden konnte, raten es mit Pantovigar auszuprobieren. Bereue es, dass ich nicht schon vorher damit angefangen habe . Viel Glück an alle !
9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2018
meine Haare wurden immer dünner und ich litt an starkem Haarausfall. Da ich auch in den Wechseljahren bin hat mir meine Hausärztin pantovigar empfohlen. Ich nehme es schon 8 Monate. Langsam wirkt es immer mehr . Der Haarausfall ist gestoppt und die Haare werden kräftiger. Ich nehme jedoch nur 2 Tabletten täglich. Bei mir reicht es.
16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.04.2018
nehme die Tabletten nun schon seid 3 Monaten. Mein Haarausfall ist gestoppt und meine Haare werden nun langsam wieder kräftiger. Habe den Rat von meiner Hausärztin erhalten. Ich kann es auch nur weiter empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang