mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Regaine Frauen
Inhalt: 3x60 Milliliter
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 24,33 €
Art.-Nr. (PZN): 1997030

Meinung u. Testbericht zu Regaine Frauen

23 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2012
Regaine hilft bei mir gegen homonell bedingten Haarausfall, Shedding ist bei mir nicht aufgetreten. Auf den lichten Stellen wachsten wieder mehr Haare. Allderdings ist die Pipette zum Auftragen der Lösung nicht sehr geeignet, da die Flüssigkeit bereits austritt, bevor auf die Piepette gedrückt wird. Das ist nicht gut und vermehrt den Verbrauch. Vielleicht könnte der Hersteller 5 Cent mehr investieren und eine vernünftige Pipette beilegen.
6 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.08.2012
ich bin 63 Jahre und leide seit meinem 18.Lebensjahr an Alopezie.Habe grossflächig sehr dünner Haarwuchs,seit 3 Monaten nehme ich wie vorgeschrieben Reagine für Frauen regelmässig der Erfolg wird sichtbar bzw,fühlbar.Ich vertrage dieses Medikament sehr gut ausser dass die Haare sehr trocken werden.Ja ich setze meine Hoffnung darin,dass die Haare neu nachwachsen dass die Haarwurzteln einen Impuls kriegen .
19 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2012
Ich benutze dieses Produkt nun länger als 2 Jahre. Erst mal wurde der Haarausfall stärker, aber danach fingen die Haare wieder an zu sprießen. Über diesen Effekt wurde ich von meinem Hautarzt vorher informiert.Ich werde nie dicke Haare kriegen und das Medikament wohl immer nehmen müssen, bis es vielleicht irgendwann mal ein noch wirkungsvolleres Mittel gibt, aber es ist auf jeden Fall besser, als es vor der Nutzung war.
17 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bienchen_HH schreibt am 12.06.2012
Ich habe leider vermehrten Haarausfall und war auf der Suche nach einem wirksamen Produkt, das den Ausfall stoppt.Leider war das bei mir leider nicht der Fall.Die Anwendungsmöglichkeiten ist breit gefächert durch die verschiedenen Darreichungsformen und ich habe auch die für mich beste Form gefunden, aber leider hat es trotz mehrfacher Anwendung nicht den Erfolg, den ich mir erhofft habe.Ich nehme jetzt Kieselsäure ein, das ist günstiger udn auch wirkungsvoller bei mir.Kann das Produkt leider nicht empfehlen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2012
Ich (38 Jahre) leide bereits seit 2 Jahren an hormonbedingten Haarausfall. Mache zur Zeit auch eine Hormonersatztherapie, da die Homopathie nicht funktionierte. Ebenso bekam ich meinen Haarausfall mit Naturprodukten nicht in den Griff. Erst mit Regaine wurde er nach ca. 3 Monaten weniger. Das Shedding belastete zwar zusätzlich. Nach einem Jahr hatte sich alles soweit stabilisiert, dass ich nur noch die Hälfte der vorgegebenen Menge verwendete. Somit ist es finanziell auch tragbar. Die Tabletten die ich vorher ausprobierte waren teurer. Man darf Regaine jedoch nicht komplett absetzen, sonst kommt der Haarausfall wieder. Zumindest solange der Hormonspiegel nicht in Ordnung ist. Tja, leider ist dies scheinbar auch nicht so schnell in den Griff zu bekommen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang