mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Regaine Männer
Inhalt: 3x60 Milliliter
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 33,33 €
Art.-Nr. (PZN): 3671166

Meinung u. Testbericht zu Regaine Männer

41 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Dieter schreibt am 08.01.2013
Wo ist meine Bewertung abgeblieben?Sie war wohl doch etwas zu negativ.Jedenfalls habe ich schon nach3 Wochen erhebliche Schuppen bekommen, mein Kollegen nach 4 Wochen ein seborrhoisches Ekzem.Würde es keinem weiterempfehlen, nur wenn ein "guter kompetenter Hautarzt" es empfielt.
81 von 133 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2012
Der im Produkt enthaltene Wirkstoff Minoxidil ist einer von nur 2 zugelassenen Stoffen zur Behandlung des erblichen bedingten Haarausfalls beim Mann in Deutschland. Ich benutze Regaine weil die Wirksamkeit klinisch bewiesen wurde und es durch die lokale Anwendung bei mir keine systemischen Nebenwirkungen gibt. Die ersten 16 Monate habe ich es zweimal täglich benutzt, jetzt nur noch abends. Zu Behandlungsbeginn bleiben die Telogenhaare länger erhalten (also bei mir kein Shedding) und Anagenhaare wachsen stärker nach. Insgesamt werden die Haare deutlich dichter, stärker und etwas dunkler! Die Experten sagen, dass die Wirkung solange vorhanden bleibt, wie man das Produkt anwendet. Fazit: Wirksam. Verträglich (leichte Schuppen möglich vom Propylenglykol) Kein Mittel bei einer vorhandenen Glatze - aber ein Mittel um keine zu bekommen! Alle vorhandenen Haare wachsen stärker und fester!!!
110 von 138 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2011
Ich habe Regaine gut neun Wochen verwendet. Bereits nach dieser Zeit war - ich habe die Wirkung mit Fotos der Kopfhaut dokumentiert - eine deutlich erkennbare Verbesserung zu bemerken. Der Haarausfall ist weniger geworden, es sind - an den ehemals recht kahlen Stellen - neue Härchen gewachsen. Leider musste ich die Behandlung wegen erheblicher Nebenwirkungen abbrechen. Hautjucken, Kopfschmerzen und Müdigkeit kann man ja in Kauf nehmen. Leider habe ich (was ich sonst nie habe) beängstigende Attacken mit Herzrasen und Herzstolpern bekommen. Da ich solche Nebenwirkungen auch von anderen Anwendern erfahren habe, scheinen die systemischen Wirkungen doch nicht so selten vorzukommen, wie man manchmal liest. Ich kann daher empfehlen, Regaine einmal auszuprobieren. Es kann allerdings sein, dass die Anwendung wegen Nebenwirkungen abgebrochen werden muss, was bei sonst guter Wirkung natürlich sehr frustrierend sein kann.
39 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2011
Habe Regaine Männer auf Anraten einer Freundin genommen, die damit gute Erfahrungen gemacht hat. Habe das Produkt einige Wochen genommen, und irgendwann fing der zuvor ja schon heftige Haarausfall an, noch viel schlimmer zu werden. Laut Beipackzettel soll das ja ein Zeichen dafür sein, dass das Zeug bei gut wirkt und erst die alten Haare tschüss sagen, um den neuen Platz zu machen. Aber es sind so viele, die ausgehen, das macht mir echt Angst. Habe deshalb die Behandlung abgebrochen und hoffe, dass der Haarausfall sich bald wieder auf - mein - Normalniveau - einpendelt. Fazit: Wer diese Nebenwirkung als positiv ansehen und durchleben kann, der hat gute Nerven.
20 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2011
Habe verschiedene Produkte gegen Haarausfall ausprobiert(aber ohne Erfolg).Als ich bei meinem Hautarzt war, hat er mir Regaine für Frauen empfohlen.Nach einem Kontrollbesuch beim Arzt nach einem halben Jahr, wurde mir Regaine für Männer weiterempfohlen. Seitdem habe ich fast keinen Haarausfall mehr und die Haare wachsen wieder nach. Außerdem habe ich keine Hautrötungen und kein Juckreiz mehr. Ich würde dieses Produkt unbedingt weiterempfehlen. Man muss trotzdem etwa zwei Monate Geduld haben, bis eine Veränderung zu sehen ist.Und täglich morgens und abends die Lösung auftragen.Für mich ein sehr überzeugendes Produkt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang