KORODIN Herz-Kreislauf-Tropfen zum Einnehmen
Inhalt: 40 Milliliter
Anbieter: Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik
Darreichungsform: Flüssigkeit zum Einnehmen
Grundpreis: 100 ml 28,72 €
Art.-Nr. (PZN): 4906588

Meinung u. Testbericht zu KORODIN Herz-Kreislauf-Tropfen zum Einnehmen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2012
Mit pflanzlichen Wirkstoffen wirkt Korodin bei mir schnell und zuverlässig. Habe ich seit Jahren immer vorrätig und bei mir, wenn ich weiß, Situationen schwächen mich (Kreislauflabilität begleitet von Schwitzen, Frieren, Übelkeit) und erfordern einen stabilen Kreislauf (Vorträge in engen Räumen, Wetterempfindlichkeit, emotional berührende oder gar belastende Situationen, Arzttermine mit langen Wartezeiten, usw.) Hat meinen Begleitpersonen auch schon gute Dienste geleistet.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2012
Da ich regelmässig mit Kreislaufprobleme zu kämpfen habe. Kann ich Korodin nur empfehlen. Ohne diese Tropfen gehe ich gar nicht aus dem Haus. Helfen super schnell.
16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.01.2010
Da ich trotz regelmäßigen Ausdauersport an einem sehr niedrigen Blutdruck leide, verbunden mit "Aufsteh-Schwindel" und Kopfschmerzen bei Wetterumschwung, nehme ich diese Kreislauftropfen bei schwülen Wetter bereits in der Früh ein oder auch tagsüber, wenn der Kopfschmerz beginnt. Oft kann ich durch die Einahme dieser Tropfen, welche sehr schnell zur Stabilisierung des Kreislauf beitragen auf Kopfschmerztabletten verzichten. Das Mittel ist sehr gut verträglich; die Wirkung setzt schnell ein; habe diese Tropfen immer dabei!
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.12.2009
Schon das Mentholaroma hilft einen klaren Kopf zu bekommen, was bei Kreislaufschwäche und einhergehendem Schwindel sehr angenehm ist. Ich nehme Korodin deshalb pur ein.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lena1954 schreibt am 14.05.2008
Ich habe sehr niedrigen Blutdruck und habe durch eine nette Dame Korodin empfohlen bekommen.Seitdem, nun schon bestimmt 10 Jahre ,sobald ich merke das Wetter schlägt um,bei großer Hitze oder Schwüle,Schwindelanfälle.Ich nehme es entweder mit Zucker oder mit einem Stückchen Brot,es geht mir dann ohne Übertreibung gleich besser.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang