DAOSIN Kapseln
Inhalt: 10 Stück
Anbieter: STADAvita GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,89 €
Art.-Nr. (PZN): 3265911
GTIN: 09120020820172

Meinung u. Testbericht zu DAOSIN Kapseln

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Billie Bennecke schreibt am 28.12.2013
Meine Mutter leidet seit kurzem an Histaminintoleranz und darf nur noch ausgewählte Lebensmittel essen. In der Weihnachtszeit war das ganz schön doof, denn wir essen gerne deftig und mein Onkel räuchert Fleisch und Fisch und macht auch die beste Salami, die ich je gegessen habe. Und nun sollte meine Mutter sich all diese Köstlichkeiten versagen. Durch ihre spezielle Diät hat sie eh schon einige Kilos verloren. Daher fragte ich den Apotheker, ob es da nicht sowas wie Enzymersatzprodukte gibt so wie bei Laktoseintoleranz. Und da hat er mir das Daosin in die Hand gedrückt. Super Sache. Meine Mutter hält immer strenge Diät, aber wenn wir mal alle zusammen was geräuchertes essen wollen oder jemand eine Pizza mitbringt, macht meine Mutter inzwischen wieder öfter mit - und nimmt vorher eine Daosin-Kapsel. Das hat bisher super geklappt und es sind keine Symptome (Herz rasen und rote Flecken im Gesicht) aufgetreten.Diese Daosin-Kapseln kann ich jedem der an HI leidet empfehlen, zwar ist meine Empfehlung "nur" aus 2. Hand, aber meine Mutter ist dank der erlaubten Ausnahmen wieder viel fröhlicher als früher, als noch strenge Diät ihr Leben bestimmte.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andrea Knechter schreibt am 08.12.2013
Mir geht es endlich wieder gut, und das habe ich Daosin zu verdanken. Denn vorher war ich ein Diktat meines Diätplans. War für mich lange Zeit auch in Ordnung. Aber jetzt ist es Zeit wieder ein wenig lockerer zu werden und damit hilft mir Daosin. Damit kann ich Mahlzeiten, die einen hohen Histamingehalt haben ausgleichen. 1-2 Kapseln vor dem Essen und ich vertrage das Essem wieder, ganz ohne rote Flecken und Atemnot. Das war jahrelang anders. Bis ein Arzt mein HI diagnostiziert hat und mir einen entspr. Speiseplan erstellt hat hat es lange gedauert. Zum Glück hat mir mein Arzt nach einem Jahr strenger Diät zu Daosin für Ausnahmen geraten. Damit führe ich wieder ein fast normales Leben.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karina Mertens schreibt am 01.12.2013
Daosin wirkt super, wer trotzdem Probleme hat, der sollte mal abchecken ob nicht Histaminliberatoren die Ursache der Probleme ist. Ich bin super zufrieden, und kann DOSIN nur jedem empfehlen. Wenn es nicht funktioniert, ist entweder die Dosis zu gering, also noch eine weitere Kapsel nehmen oder auf Histaminliberatorn total verzichten, den DAOSIN kann nur im Darm wirken, Nahrungshistamin nicht in den Körüer gelangen zu lassen. HI-Liberatoren setzen schnell gespeichertes Histamin frei, diese Produkte sollten alle HI-ler total meiden. Dann kann man mit Daosin wunderbar ausgleichen.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2013
Ich habe vor einem halben Jahr die Diagnose HIT bekommen, mittlerweile probiere ich damit einigermaßen normal zu leben! Zu Hause koche ich selber oder an der Arbeit, da ist das alles kein Problem, aber so bald es zu Freunden oder in ein Lokal geht ist nicht daran zu denken! Als ich diese Tabletten gefunden habe, war ich total begeister und habe mir gleich eine Packung bestellt! Ich nehme die Tabletten unmittelbar vor dem Essen und kann leider nur sagen, es hilft bedingt! An Tagen wo es mir gut geht und ich nicht all zu starke HIT Lebensmittel zu mir nehme geht es, ich bekomme keine Halsschmerzen oder Kopfweh! Aber wenn ich einen Wein trinke Tomaten oder Erdbeeren esse helfen die Tabletten leider nicht, ich habe trotz Tabletten Halsweh, meine Haut fängt an zu jucken! Trotzdem würde ich sagen jeder Patient sollte die Tabletten testen, denn bei jedem sind die Sympthome anders und vorallem anders stark ausgepräkt!
6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2012
daosin ist sehr gut,mein mann hatte öfter probleme nach dem essen mit starken krämpfen,nun nimmt er vor dem essen eine daosin und die beschwerden sind weg.er nimmt die tabletten nicht immer ,nur vor restaurantbesuche oder wenn er mal viel obst ,wie zur zeit erdbeeeren ,ist.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang