TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten
Inhalt: 250 Stück
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,12 €
Art.-Nr. (PZN): 4055630

Meinung u. Testbericht zu TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christel Pottgiesser schreibt am 16.03.2017
Wir geben Traumeel seit ca. einem Jahr unserer neunjährigen Bernersennenhündin, die an Arthrose leidet. Sie bekommt 3x3 Tabletten am Tag und durch Traumeel ist ihre Lebensqualität enorm gestiegen!!! Sie brauchte letztes Jahr nur Anfang Dezember als es sehr nass, kalt war für knapp zwei Wochen noch zusätzlich Schmerzmittel. Wir sind sehr zufrieden mit Traumeel und können es nur weiter empfehlen... Preis Leistung stimmt auch
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Martin,Ramona schreibt am 14.02.2017
Wir haben einen Border Collie Rüden.Er isr bereits 12 Hahre alt..Laut Aussage des Tierarztes ist er sehr steif im hinteren Bereich.Leider beobachten wir seit ca. zwei Monaten,das er nur noch sehr schwer aufstehen kann.(dieser Sturkopf lässt sich aber auch nicht helfen).Er bekommt seit dieser Zeit Naturprodukte,wie z.B. Gelenkschild und Gelenk akut von einem Bio Hersteller.Vor kurzem hat uns ein Bekannter diese Traumeel Tabletten empfohlen.Und ich muss sagen,das diese so langsam anfangen zu wirken.Er bekommt sie seit 14 Tagen,4 Stück pro Tag.Zum Preis-/Leistungsverhältnis muss ich sagen,absolut spitze.Produkt war nach zwei Tagen auch da.Alles in allem werde ich dieses Produkt gerne weiter empfehlen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2017
Verwende ich immer wieder beim Pferd. Vorrangig bei Schmerzen durch Schläge oder sonstigen Traumata. Gut zu dosieren. Wird auch problemlos gefressen. Sollte man mindestens zweimal täglich verabreichen.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2016
Man muss zwar etwas länger auf die Wirkung warten, als wenn der TA eine Schmerzspritze setzt, aber dafür gibt es keine Nebenwirkungen und das Pferd läuft auch wieder normal. Wenn keine Anzeichen für eine Verletzung, oder Hufgeschwür vorliegen, würde ich es immer hiermit zuerst versuchen.
44 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2016
Unser Hund hat vom Tierarzt Medikamente zwecks Arthrose verordnet bekommen. Leider hat unser Hund nichts vertragen und alles erbrochen. Traumeel bekommt ihr sehr gut und hilft super !! Unsere alte Dame läuft wieder. Sie bekommt morgens und abends 2 Tabletten. Wir sind begeistert!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang